Im Fokus: Plastikmüll hat keine Zukunft

Jedes Jahr sterben hunderttausende Meerestiere – darunter Wale, Robben und Schildkröten –, weil sie den Plastikmüll mit Nahrung verwechseln. Plastik enthält zudem giftige Inhaltsstoffe, die auch die menschliche Gesundheit bedrohen. Trotzdem werden alleine in Österreich jedes Jahr rund 1 Milliarde Plastiksackerl für den einmaligen Gebrauch ausgegeben. Das sind fast 2.000 Sackerl in der Minute.

Der Zeitpunkt ist ideal, um mit der Verschmutzung durch Plastikmüll aufzuräumen: Derzeit findet in der EU eine Debatte über die Reduktion von Plastikmüll statt. Wir fordern die EntscheidungsträgerInnen daher auf, dem Plastikwahnsinn endlich ein Ende zu bereiten. Räumen Sie mit uns auf: Unterzeichnen Sie jetzt die Petition gegen „Wegwerf“-Plastik!

Informationen

 

Aktiv werden