Kein Steuergeld für neue AKW

Die Europäische Kommission hat gerade einen Präzedenzfall für Atomenergie-Subventionen mit Steuergeld geschaffen! Um den Bau eines neuen Atomreaktors in Großbritannien zu ermöglichen, wurden Milliarden an staatlicher Förderung genehmigt.
Diese Entscheidung widerspricht dem EU-Recht.

Es steht viel auf dem Spiel: Wenn sich die Atomlobby durchsetzt, könnten bereits geplante AKW-Projekte rund um Österreich finanziell ausgestattet und damit auch umgesetzt werden.

Es ist Zeit zu handeln: Wir haben nur noch 8 Wochen Zeit, die Förderung zu verhindern. Unsere gesamte Bundesregierung hat sich bereits deutlich gegen EU-Förderungen für Atomkraftwerke ausgesprochen. Jetzt müssen sie ihren Worten Taten folgen lassen: Österreich muss beim Europäischen Gerichtshof Klage gegen Steuergeld für Atomkraft einreichen.

Erteilen Sie unserer Bundesregierung einen klaren Auftrag: Verhindert weitere Atomkraftwerke in Europa!