Im Fokus: Schütze die Bienen

Bienen sind für den Erhalt unserer biologischen Vielfalt und damit für ein intaktes Ökosystem extrem wichtig. Allein 71 der 100 wichtigsten Nahrungspflanzen werden von Bienen bestäubt. Seit den späten 1990er Jahren berichten Imker jedoch von einer ungewöhnlich hohen Sterberate ihrer Bienen-Völker.

Eine der größten Bedrohungen für die Bienen sind chemische Pestizide, die in der industriellen Landwirtschaft verwendet werden. Zudem bieten die kargen Monokulturen nicht die abwechslungsreiche Ernährung, die Bienen zum Überleben benötigen.

Um unsere biologische Vielfalt zu erhalten und unsere Ernährungssicherheit nicht aufs Spiel zu setzen, müssen wir uns von diesem destruktiven, chemieintensiven Landwirtschafssystem lösen. Der Schlüssel für eine gesunde, bienenreichen Zukunft liegt in einer modernen, ökologischen Landwirtschaft.

Aktiv werden