Alle News von Greenpeace:

Die neuesten Updates

 

Fünf Gründe für den Schutz der rumänischen Urwälder

Newsartikel | 24 August, 2016 um 10:49

Es ist nicht mehr viel übrig vom Urwald vor unserer Haustür - in Europa, das einst auf riesigen Flächen von Urwäldern bewachsen war, sind diese in den letzten Jahrhunderten zum Großteil vollständig oder bis auf kleine Reste zerstört worden. In...

Klimawandel setzt Anthrax-Bakterien in Sibirien frei

Newsartikel | 19 August, 2016 um 15:06

Russland. Auf der sibirischen Halbinsel Jamal ist das Anthrax-Bakterium ausgebrochen. Die auch als Milzbrand bekannten Erreger galten seit Jahrzehnten als eingedämmt. Nun kosteten sie aber einem 12-jährigen Buben das Leben, zahlreiche weitere...

Schützen wir Europas letzte Urwälder!

Newsartikel | 16 August, 2016 um 12:24

Sie haben ihr Lager aufgeschlagen: Greenpeace-Aktivistinnen und –Aktivisten aus ganz Europa arbeiten seit vergangener Woche in einem Waldstück südlich des Fagaras-Gebirges in den rumänischen Karpaten zusammen, um die Schönheit und die Zerstörung...

Marktcheck 8-2016, Sortiment Eis

Newsartikel | 9 August, 2016 um 16:00

Erschöpfte Welt

Newsartikel | 8 August, 2016 um 9:37

Der Welterschöpfungstag signalisiert jenen Zeitpunkt im Jahr, ab dem wir unserem Planeten mehr Ressourcen entnehmen, als dieser in zwölf Monaten erneuern kann. Auch 2016 gleicht diese alljährlich ermittelte Schwelle einem Hilferuf unserer Erde:...

Aus für Megastaudamm im Amazonas

Newsartikel | 5 August, 2016 um 10:43

Der umstrittene Megastaudamm São Luiz do Tapajós im Herzen des brasilianischen Amazonas wird nicht gebaut. Das hat die brasilianische Umweltbehörde IBAMA gestern bekannt gegeben. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace zeigt sich hoch erfreut...

Schwarze Liste der gefährlichsten Pestizide

Newsartikel | 27 Juli, 2016 um 12:22

Greenpeace hat die "Schwarze Liste der Pestizide in der Europäischen Union 2016" veröffentlicht. Dafür wurden alle zum...

5 Gründe warum Siemens die Finger vom Amazonas lassen sollte

Newsartikel | 19 Juli, 2016 um 8:30

Siemens soll sich von dem São-Luiz-do-Tapajós-Staudamm im brasilianischen Amazonas-Regenwald öffentlich distanzieren, so die Forderung der Umweltschutzorganisation Greenpeace. Damit dieser Apell nicht ungehört bleibt, protestierten die...

Good morning sunshine - Die Lösung liegt auf der Hand

Newsartikel | 16 Juli, 2016 um 8:00

Der Amazonas-Regenwald ist ein einzigartiges und sensibles Ökosystem, wie es sonst nirgends auf der Welt zu finden ist. Leider musste ich bei meinem Aufenthalt vor Ort auch feststellen, dass bereits große Waldflächen bis auf ein Minimum zerstört...

5 Gründe gegen Staudämme im Amazonas

Newsartikel | 14 Juli, 2016 um 6:00

Im brasilianischen Amazonas sollen bald die Bagger vorfahren. Denn geht es nach der Regierung sollen mitten im Herzen des Urwaldes mehr als 40 Staudämme entstehen. Greenpeace-Aktivistinnen und -Aktivisten sind derzeit vor Ort um sich gemeinsam...

1 - 10 von 1056 Ergebnissen.