Hallo zusammen!

Nachdem wir gestern den Weg aus New York Richtung Washington geschafft haben und dort erfolgreich unsere Heimat für die nächsten Tage gefunden (Eine Greenpeace-Freiweilligen WG in Washington DC) steht heute der erste Tag PowerShift am Programm.

Und schon nach der Anmeldung hier wird klar: Das ganze hat andere Dimensionen! Erwartet werden mehr als 10.000 Leute, die alle im Washingtoner Congress Centre verschiedene Workshops, Kurse und diverses andere machen werden. Parallel dazu gibt es massig Infotische jeglicher Art und von verschiedensten Organisationen. Und noch ein großer Unterschied zu Europa wird klar: Das ganze ist hier recht Uni-lastig: Die Studenten sind organisiert und kommunizieren großteils über Internetplattformen untereinander - cooles Konzept und eventuell einen Denkanstoß für Europa wert ;-)

Ansonsten darf man gespannt sein was der Tag noch bringt, auf jeden Fall noch eine Menge neuer Bekanntschaften, die sich um den ganzen Globus verteilt (auch wenn der Großteil aus den Staaten kommt...)Bis bald!

Liebe Grüße aus Washington!