"Schutz für die Arktis"-Tour 2013

durch österreichische Landeshauptstädte

Infoseite - 5 August, 2013
Eisbärin Paula tourt wieder durch Österreich!

Ja, es ist wieder soweit! Auch heuer besucht die beliebte und lebensechte Film-Eisbärin Paula eine Reihe von österreichischen Landeshauptstädten, um auf die vielfältigen Gefährdungen der Arktis aufmerksam zu machen. Denn der Lebensraum von Paula und ihren Eisbär Gefährtinnen ist in großer Gefahr: Das Abschmelzen der Eismassen weckt die Begehrlichkeiten der Erdölindustrie. Konzerne wie Shell oder Gazprom wollen schon bald die Arktis ausbeuten. Ein Ölunfall könnte jedoch den einzigartigen Lebensraum der Eisbären für Jahrzehnte zerstören.

Tour-Termine

  • Montag, 05.08. von 12-17 Uhr in Wien – Stephansplatz
  • Dienstag 06.08. von 10-17 Uhr in Graz – Hauptplatz beim Erzherzog-Johann-Denkmal
  • Mittwoch 07.08. von 10-17 Uhr in Linz – Taubenmarkt
  • Donnerstag 08.08. von 10-17 Uhr in Salzburg – Residenzplatz
  • Freitag 09.08. von 10-17 Uhr in Innsbruck – Franziskanerplatz

Paula

Unterstütze auch du Paula und komm zum Greenpeace Stand! Dort kannst du Paula persönlich kennenlernen, mit ihr ein Photo machen, unsere Petition für ein internationales Schutzgebiet rund um den Nordpol unterschreiben und dich über die Gefahren informieren, denen die Arktis ausgesetzt ist. Außerdem kannst du eine Nachricht für den Schutz der Arktis auf einem Riesenbanner hinterlassen! Kinder, Freunde und Familienmitglieder sind herzlichst willkommen.

Paula und die Greenpeace Aktivisten freuen sich auf deinen Besuch!

Themen
Tags