Hinweis: Onlinespenden bis spätestens 28.12.2014 können rechtzeitig eingezogen werden, um Ihre Spende 2014 steuerlich absetzbar zu machen.
Danke für Ihr Verständnis! ▶ Jetzt online spenden

Tipps Unterwegs

Worauf man unterwegs achten sollte

Infoseite - 23 Jänner, 2013
Reif für die Insel?

Ob Sommer oder Winter, Reisen erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit. Ob City-Trip oder Insel-Hopping: Wer die ersehnte Reise per Flugzeug antritt produziert erheblich mehr Schadstoffe als mit dem Auto oder der umweltschonenden Bahn. Aktuellen Schätzungen zufolge trägt der Flugverkehr zu 10% zur globalen Erwärmung bei. Einen Ausgleich für Flüge, die sich nicht vermeiden lassen, bietet die Initative "atmosfair". Die Schäden des Fluges können durch einen freiwilligen Beitrag, etwa der Unterstützung von Klimaschutzprogrammen, ausgeglichen werden.

Nein danke zu Geschenken aus geschützten Arten

Wer Souvenirs aus den Ferien mitbringen möchte, sollte gerade bei Fernreisen darauf achten keine Produkte mitzubringen, die aus geschützten Tieren oder Pflanzen erzeugt wurden.

Bequem und staufrei mit der Bahn

Zahlreiche Reiseziele im In- und Ausland lassen sich sowohl im Sommer als auch im Winter mit zweibeinigen oder vierbeinigen Familienmitgliedern komfortabel per Bahn erreichen. Gerade im bequemen Liege- oder Schlafwagen ist man über Nacht am Urlaubsort angelangt – und das ohne lästigen Check-In und Check-Out oder Stau auf der Autobahn. Viele österreichische Gemeinden sind per Bahn erreichbar und bieten den Gästen ein ausgeklügeltes Abhol-Service. Beispielgebend für "sanfte" Mobilität in Österreich sind die Gemeinden Werfenweng und Bad Hofgastein. Für Reisen mit der Bahn ins In- und Ausland gibt es attraktive Arrangements, die sich sehr gut als Weihnachtsgeschenk eignen.

Versorgung vierbeiniger Familienmitglieder

Kommt das Haustier nicht mit in den Urlaub sollte rechtzeitig für einen guten Betreuungs­platz (Angehörige, Tiersitter, Tierpension) gesorgt werden.

Quelle: respect"die umweltberatung", VCÖ, Vier Pfoten und WWF

Themen
Tags