Südwind

Entwicklungspolitik

Infoseite - 23 Jänner, 2013

Wer wir sind

Der Verein Südwind Entwicklungspolitik ist eine österreichweite Nichtregierungsorganisation mit regionaler Verankerung.

Seit 25 Jahren sind der Verein Südwind Entwicklungspolitik (bis 1996 "Österreichischer Informationsdienst für Entwicklungspolitik, ÖIE") und seine Südwind Agentur in der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit für eine nachhaltige globale Entwicklung aktiv.

Viele unserer Aktivitäten sind schwerpunktmäßig auf Bewusstseinsbildung ausgerichtet: die Bildungsarbeit mit Schulen und LehrerInnen, die Öffentlichkeitsarbeit über das "Südwind Magazin" und andere Publikationen sowie Kampagnenarbeit (zum Beispiel Clean Clothes Kampagne).

Was wir wollen

Südwind versteht sich als eine Plattform für Menschen, die die globalen Zusammenhänge deutlich machen und für menschenwürdige Lebensbedingungen und gegen Hunger und Ausbeutung eintreten wollen.

Durch unsere Informations-, Bildungs- und Kampagnenarbeit wollen wir einen Beitrag leisten zur Verbesserung der Lebenssituation der Menschen in benachteiligten und marginalisierten Weltregionen, zur Respektierung der Menschenrechte und schließlich zur Friedenssicherung.

Immer wieder wird Südwind abschätzig als Hort der "Sozialromantik" oder als "Spielwiese für Gesellschaftsveränderer" bezeichnet. Und zwar meist von den Einflussreichen und Mächtigen in diesem Land, denen Südwind als entwicklungspolitisches Gewissen stets als unbequemer Stachel im Fleisch sitzt.

Südwind hat die entwicklungspolitische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit nachhaltig geprägt. So ist zum Beispiel 1989 die Plakatserie "Die dritte Welt ist auch die unsere" in der Kategorie "Non-Profit-Inserat" mit dem Staatspreis für Werbung ausgezeichnet worden.

Weitere Informationen

Südwind Agentur
Laudongasse 40
1080 Wien
Tel: ++43/1/405 55 15
Fax: ++43/1/405 55 19
suedwind.agentur(at)suedwind.at
http://www.suedwind-agentur.at

Themen