Handelsmarken

Biohandelsmarken im Überblick

Infoseite - 23 Jänner, 2013

Die folgenden ausgewählten Biohandelsmarken haben in ihren Kriterien die Einhaltung der EU Bio-Verordnung verankert. Viele Biohandelsmarken schreiben ihren LieferantInnen deutlich strengere Standards vor.

  • "Ja! Natürlich" (Merkur, Billa, Sutterlüty, Adeg)
  • "SPAR Natur pur" (Spar, Eurospar, Interspar, Maximarkt)
  • "BioBio" (Zielpunkt und Plus)
  • "Natur aktiv" (Hofer)
  • "Echt Bio" (Penny)
  • "Bio Sonne" (Norma)
  • "Bio vom Berg" (Mpreis)
  • "Bio+" (Milchprodukte der Kärntern Milch)
  • "Styria Beef" (erhältlich bei steirischen Supermärkten, bei Fleischern und ausgewählten Gastrozuliefern)
  • "Sonnentor" (erhältlich im Biofachhandel oder in Drogerien)
  • "biofisch" (erhältlich in Fisch- und Biofachhandel sowie in Reformhäusern).

Themen
Tags