Das geht unter die Haut ...

Viele Kosmetik Kosmetika und Körperpflegeprodukte, die wir täglich an und auf unsere Haut lassen, enthalten nicht empfehlenswerte Inhaltsstoffe, die negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit und die Umwelt haben können.

Auch wenn es mittlerweile EU-weit verboten ist, die Endprodukte an Tieren zu testen, ist vielen KonsumtInnen nicht bewusst, dass es nach wie vor Schlupflöcher gibt für Inhaltsstoffe in Kosmetika, die auf grausame Weise am Tier getestet werden.

Dass es auch ohne Tierleid und ohne Risikochemie in der Kosmetik geht, beweisen viele verantwortungsbewusste Hersteller. marktcheck.at informiert in der Datenbank über die Inhaltsstoffe einzelner Produkte und deren Bewertung und gibt Auskunft über die wichtigsten Tierschutz-Gütesiegel.

Die neuesten Updates

 

Kosmetika im Test: Hormon-Alarm!

Newsartikel | 6 Dezember, 2013 um 10:10

Global 2000 hat rund 400 auf dem österreichischen Markt verfügbare Bodylotions, Zahnpasten und Aftershaves anhand der...

Wo Rosen blühen und Honig fließt: Naturkosmetik

Newsartikel | 20 August, 2013 um 13:28

Die Rosen blühen und die Äpfel werden langsam reif. Frisches Gemüse und Kräuter stehen in Hülle und Fülle zur Verfügung;...

Sonnencremen-Check 2011

Newsartikel | 21 Juli, 2011 um 0:00

Sonnenschutz geht unter die Haut!

Seife, Duschbad & Shampoo

Newsartikel | 15 Februar, 2011 um 0:00

Infos zur gesunden Reinigung von Haut und Haar

Tierversuche: Statistik & Tierleid

Newsartikel | 5 Juli, 2010 um 0:00

Kritik an Tierversuchsstatistik 2009

1 - 5 von 36 Ergebnissen.

Themen
Tags