Aufräumarbeiten nach Ölunglück in Thailand

Foto | 7 August, 2013

RettungsarbeiterInnen, lokale freiwillige MitarbeiterInnen und PTT Personal versuchen den Ölteppich am Ao Phrao Strand auf Ko Samet, Rayong Provinz, zu entfernen. 50.000 Liter Rohöl sind ins Meer ausgeflossen.