Studie: Reserves Replacement Ratio

Publikation - 20 Jänner, 2011
Die Ölindustrie ist immer öfter gezwungen, auf schmutzige und riskante Technologien zu setzen, da sich die herkömmlich förderbaren Ölvorräte erschöpfen. Das sind die Ergebnisse einer von Greenpeace in Auftrag gegebenen Studie.

Die Studie belegt zudem eine dramatische Zunahme von schmutzigen und riskanten Fördertechnologien, wie Teersandabbau, Bohrungen in den Polarregionen und Tiefseebohrungen.

Download der Studie (Englisch):

Studie: Reserve Replacement Ratio (RRR)

Themen