Fünf Tage Aktion in der russischen Arktis

Video | 28 August, 2012

Fünf Tage mit vollem Enthusiasmus für den Schutz der Arktis. Greenpeace erklomm die Bohrplattform Prirazlomnaya in der russischen Petschora-See und stoppte das Versorgungsschiff "Anna Akhmatova". Greenpeace spricht sich gegen die Industrialisierung dieses höchst sensiblen Lebensraum Arktis aus und fordert gemeinsam mit über 1,5 Millionen Menschen ein Schutzgebiet für die Arktis. Unser Einsatz für die Arktis geht weiter! Unterstützen Sie uns, indem Sie vielen Menschen dieses Video zeigen und sie überzeugen, unsere Petition auf www.savethearctic.org zu unterschreiben!

Themen