.

Ausstieg aus Atomkraft

Der Widerstand der Bevölkerungen gegen ein Kernkraftwerk in ihrer Umgebung, aber auch die steigende Marktfähigkeit der Erneuerbaren Energieträger, bringt die Atomindustrie stark ins Trudeln.

Der Anteil der Atomkraft an der weltweiten Energieerzeugung liegt bei zehn Prozent und ist rückläufig. Der Beitrag der Atomenergie zur Energieversorgung der Menschheit ist also weit geringer, als gemeinhin angenommen wird. Dennoch sind rund 420 Atomkraftwerke trotz des verheerenden Reaktorunfalls in Fukushima noch am Netz.
......................................................................................................................................

Durch eine aktive Anti-Atom Politik im In- und Ausland, sowie mittels Studien und Vorschlägen für ökologisch und ökonomisch verträgliche Energieszenarien, setzt sich Greenpeace vehement ein für:

» eine konsequente Strompolitik auf Basis Erneuerbarer Energien
» das Abschalten bestehender Atomkraftwerke weltweit und
» das Abschaffen jeglicher Förderungen für Atomstrom und AKW

.

Die neuesten Updates

 

Tschernobyl

Infoseite | 25 April, 2012 um 17:00

Von drinnen entweicht radioaktiver Staub in die Umwelt, von draußen dringt Regenwasser durch Risse und Löcher ins Innere...

Paris im Wahlkampf- und Antiatomkraft-Fieber

Blog-Eintrag von Hanna Schwarz | 31 März, 2012

In Paris werden heute 10 000 Antiatomkraft-AktivistInnen erwartet, um Nicolas Sarkozy, François Bayrou und François Hollande und all jenen, die für das Präsidentenamt kandidieren, zu zeigen, dass sie mit der Energiestrategie...

Das AKW Belene ist Geschichte

Blog-Eintrag von Jan Haverkamp | 29 März, 2012

Ein Erfolg nach 10 langen Jahren „Du bist viel zu optimistisch! Wir sind in Bulgarien“ Wie oft musste ich das von meinen bulgarischen Freunden in den letzten zehn Jahren hören! Aber 10 Jahre nach der Ankündigung des damals bulgarische...

Menschenstrom Schweiz 2012

Video | 21 März, 2012 um 16:35

8000 Anti-Atom-AktivistInnen marschieren im diesjährigen Menschenstrom gegen das AKW Mühleberg nahe Bern. Laut Entscheid...

AKW Mühleberg und der Gerichtsentscheid

Blog-Eintrag von Hanna Schwarz | 21 März, 2012

Unsere Schweizer Freunde haben sich nach der Katastrophe von Fukushima (wie auch Italien und Deutschland) für einen längerfristigen Atomausstieg ausgesprochen, was uns jubeln ließ. Anfang März 2012 entschied das Bundesverwaltungsgericht...

31 - 35 von 139 Ergebnissen.

Themen