Hinweis: Onlinespenden bis spätestens 28.12.2014 können rechtzeitig eingezogen werden, um Ihre Spende 2014 steuerlich absetzbar zu machen.
Danke für Ihr Verständnis! ▶ Jetzt online spenden
Get Adobe Flash Player
.

Die atomare Gefahr lauert an allen Grenzen!

Während Sie diese Zeilen lesen, sind an etlichen Plätzen dieser Welt Greenpeacer unterwegs um Verbrechen gegen unsere Umwelt zu recherchieren, aufzudecken und Gespräche mit den Verantwortlichen zu führen. Sollte dies nicht genügen, machen sie Druck. International, unabhängig und gewaltfrei.

Dank Ihrer Unterstützung unserer Atom Eingreiftrupps kann Greenpeace den Kampf gegen 23 Atomreaktoren rund um Österreich an allen Fronten führen: mit der Politik, den Medien, auf der Straße, und, und, und.

.

Aktuelle Taten & Informationen des Eingreiftrupps

Hanna Schwarz berichtet in ihrem Blog "Frontstage" vom unermüdlichen Einsatz der Greenpeace MitarbeiterInnen und AktivistInnen, um die Welt für die nächsten Generationen ein Stückchen besser und vorallem atomfrei zu machen. Lesen Sie rein!

Die neuesten Updates

 

Stresstests stressen nicht!

Blog-Eintrag von hanna schwarz | 20 Jänner, 2012 2 Kommentare

Nun sind sie da – die ersten Ergebnisse der EU-weiten Stresstests für Atomkraftwerke. Nach einem genauen Blick auf die Ergebnisse, stelle ich mir schon die Frage, wie diese als akribische Überprüfung der Sicherheit europäischer AKW...

Der Greenpeace Eingreiftrupp

Video | 29 Dezember, 2011 um 16:51

Atomkraft hat "kein Leiberl mehr" - gegen die Nutzung von Atomkraft setzen sich unsere Greenpeace Campaigner in ganz...

Die lange Nacht des Demonstrierens

Blog-Eintrag von hanna schwarz | 27 November, 2011

Eine Nacht auf den Schienen kann ganz schön kalt und lange werden. Gemeinsam mit 4.000 anderen Atomgegnern zogen wir deshalb Skiunterwäsche, Handschuhe und Fleecejacken an, um in friedlichem Protest den heran rollenden Castor-Transport...

Stressige Tests für das AKW Paks

Blog-Eintrag von hanna schwarz | 28 Oktober, 2011 1 Kommentar

Peter Rohonyi schlägt sich mit den Stresstest-Ergebnissen des ungarischen Atomkraftwerks Paks herum. Dort stehen vier Reaktoren in 1970er Soviet-Bauweise. Der älteste Reaktor läuft seit 1982 und sollte im nächsten Jahr vom Netz gehen.

Hat Atomkraft noch ein Leiberl?

Blog-Eintrag von hanna schwarz | 25 Oktober, 2011

Derzeit produzieren alle Atomkraftwerke weltweit 13 Prozent der globalen Elektrizität. 5,5 Prozent an kommerzieller Primärenergie und 2 Prozent an tatsächlicher Energie. Ist das nicht bitter?  Die ganze Sorge um die Lagerung des...

16 - 20 von 42 Ergebnissen.

Themen