.

Nachhaltige Landwirtschaft & Bienenschutz

Landwirtschaft betrifft uns alle, denn es geht um die Qualität unserer Lebensgrundlagen: Erde, Wasser, Luft und Nahrung. Deshalb brauchen wir eine moderne, gesunde Landwirtschaft, die sich an natürlichen ökologischen Kreisläufen ausrichtet und auf den Einsatz von Gentechnik und chemischen Pestiziden verzichtet.

Die fleißige Biene: 71 der 100 wichtigsten Nahrungspflanzen werden von Bienen bestäubt. Insbesondere Nahrungsmittel wie Äpfel, Erdbeeren und Mandeln sind auf die Bienen angewiesen. Sie sind für den Erhalt unserer biologischen Vielfalt und damit für ein intaktes Ökosystem extrem wichtig.

 

Greenpeace setzt sich weltweit mit voller Kraft für den Erhalt und Ausbau gesunder Lebensgrundlagen ein, durch:

» eine moderne, ökologische und biologische Landwirtschaft
» den Schutz der Bienen
» eine starke Kampagne gegen die Freisetzung von gentechnisch veränderten
   Organismen

.

Die neuesten Updates

 

40 Jahre Greenpeace in Bildern, Teil 1/3

Bildergalerie | 9 September, 2011

act 03/11

Publikation | 21 August, 2011 um 11:59

Giftiges Wasser

Spot the difference!

Foto | 26 Juni, 2011 um 11:27

Die Overfishing Plakate wurden von Studenten der Hochschule für Gestaltung in Ljubljana nach einem Aufruf von Greenpeace...

Aktion Amflora-Kartoffel in Schweden

Bildergalerie | 24 Mai, 2011

Greenpeace Redebeitrag zur Jahresversammlung der Bayer AG im April 2011

Blog-Eintrag von Philipp Strohm | 2 Mai, 2011

Sehr geehrte Damen und Herren im Saal, Sehr geehrter Vorstand, mein Name ist Philipp Strohm, ich bin Gentechnik-Experte und arbeite für Greenpeace. Meine Aufgabe ist es insbesondere die Entwicklung der Gentechnik in der...

31 - 35 von 50 Ergebnissen.