.

Nachhaltige Landwirtschaft & Bienenschutz

Landwirtschaft betrifft uns alle, denn es geht um die Qualität unserer Lebensgrundlagen: Erde, Wasser, Luft und Nahrung. Deshalb brauchen wir eine moderne, gesunde Landwirtschaft, die sich an natürlichen ökologischen Kreisläufen ausrichtet und auf den Einsatz von Gentechnik und chemischen Pestiziden verzichtet.

Die fleißige Biene: 71 der 100 wichtigsten Nahrungspflanzen werden von Bienen bestäubt. Insbesondere Nahrungsmittel wie Äpfel, Erdbeeren und Mandeln sind auf die Bienen angewiesen. Sie sind für den Erhalt unserer biologischen Vielfalt und damit für ein intaktes Ökosystem extrem wichtig.

 

Greenpeace setzt sich weltweit mit voller Kraft für den Erhalt und Ausbau gesunder Lebensgrundlagen ein, durch:

» eine moderne, ökologische und biologische Landwirtschaft
» den Schutz der Bienen
» eine starke Kampagne gegen die Freisetzung von gentechnisch veränderten
   Organismen

.

Die neuesten Updates

 

Solidaritätsbekenntnisse aus Österreich zu Arctic 30

Infoseite | 21 September, 2013 um 11:30

"Friedlicher Protest gegen Umweltzerstörung ist kein Verbrechen! Unsere Solidarität gilt den Greenpeace-Aktivisten, die...

Kundgebung am 15. Mai: Für ein Neonicotinoid-Verbot

Infoseite | 6 Mai, 2013 um 13:36

Anlässlich des am 15. Mai stattfindenden Agrarausschusses, wo Anträge zu Pestizid-Verboten behandelt werden, ruft...

Webshop

Infoseite | 11 Juli, 2012 um 11:44

Spendenabsetzbarkeit

Infoseite | 1 Jänner, 2012 um 16:37

Mit 01.01.2012 sind Spenden an Greenpeace steuerlich absetzbar. Finden Sie hier nähere Infos, wie Sie Ihre Spende im...

Nachhaltige Landwirtschaft

Infoseite | 25 Jänner, 2011 um 17:21

Wachsender Bedarf an Lebensmitteln und Tierfutter, Anfälligkeit von Pflanzen gegenüber Krankheiten und Umwelteinflüssen...

1 - 5 von 5 Ergebnissen.