Volksabstimmung Energiezukunft
.

Stopp dem Klimawandel

Die Folgen des Klimawandels können noch eingedämmt werden. Wir haben das Wissen, die Fähigkeiten und die Technologien, um angemessen auf diese herausfordernde Situation zu reagieren.

Weltweit werden Menschen bereits aktiv: Sie reduzieren ihren Verbrauch an fossilen Brennstoffen, beziehen saubere Energie und setzten sich für einen weltweiten Abholzungsstopp unserer Urwälder ein.
......................................................................................................................................

Greenpeace setzt auf Klimalösungen, die es dem Menschen ermöglichen, weiterhin ein gutes Leben zu führen ohne dabei unserem Planeten zu schaden:

» Umstieg auf Erneuerbare Energien
» ein Schutzgebiet in der Arktis
» einen weltweiten Abholzungsstopp bis 2020

.

Die neuesten Updates

 

LEGO, auch wir sind betrübt!

Newsartikel | 4 Juli, 2014 um 10:03

Erst vor wenigen Tagen hat Greenpeace eine neue Kampagne gestartet, um LEGO zu überzeugen, die Werbe-Partnerschaft mit...

Roadmap for Europe

Publikation | 25 Juni, 2014 um 10:09

Die Europäische Union kann ihre Energieimporte bis zum Jahr 2030 um 40 Prozent senken. Voraussetzung dafür ist der...

Europas kleine Geschichte der Energie

Newsartikel | 23 Juni, 2014 um 11:00

Österreicher ist mächtigster Atomlobbyist in Brüssel

Newsartikel | 18 Juni, 2014 um 9:57

Er ist der mächtigste Atomlobbyist in Brüssel: Markus Beyrer - als ehemaliger wirtschaftspolitischer Berater von Kanzler...

8 Dinge, die Sie über Europa wissen sollten

Newsartikel | 13 Juni, 2014 um 13:00

1 - 5 von 466 Ergebnissen.

Themen