Studie zum Einsatz von erneuerbaren Energien
.

Stopp dem Klimawandel

Die Folgen des Klimawandels können noch eingedämmt werden. Wir haben das Wissen, die Fähigkeiten und die Technologien, um angemessen auf diese herausfordernde Situation zu reagieren.

Weltweit werden Menschen bereits aktiv: Sie reduzieren ihren Verbrauch an fossilen Brennstoffen, beziehen saubere Energie und setzten sich für einen weltweiten Abholzungsstopp unserer Urwälder ein.
......................................................................................................................................

Greenpeace setzt auf Klimalösungen, die es dem Menschen ermöglichen, weiterhin ein gutes Leben zu führen ohne dabei unserem Planeten zu schaden:

» Umstieg auf Erneuerbare Energien
» ein Schutzgebiet in der Arktis
» einen weltweiten Abholzungsstopp bis 2020

.

Die neuesten Updates

 

Internationaler Seegerichtshof verhandelt über Freilassung der 'Arctic 30'

Newsartikel | 6 November, 2013 um 11:46

Anderthalb Monate ist es her, dass der russische Inlandsgeheimdienst das Greenpeace-Schiff Arctic Sunrise im...

Anklagen wegen Piraterie bestehen weiterhin

Newsartikel | 5 November, 2013 um 9:49

Zwar hat die russische Justiz in der letzten Woche angekündigt, die Anklagen wegen 'bandenmäßiger Piraterie' gegen die...

Sini Saarelas Brief aus Murmansk

Blog-Eintrag von epell | 31 Oktober, 2013

Liebe Greenpeace-Familie, ich weiß nicht, wie ich euch für all die Unterstützung danken soll. All die warmen Gedanken und die Liebe, die uns hier erreichen. Von den weltweiten Protesten zu hören, greift mir ans Herz und rührt mich...

Greenpeace-Protest vor Hofburg

Newsartikel | 25 Oktober, 2013 um 13:59

Vor der Wiener Hofburg, wo die Gala der russischen Wirtschaft und anschließend der Moskau-Ball stattfanden, kam es erneut...

46 - 50 von 457 Ergebnissen.

Themen