.

Stopp dem Klimawandel

Die Folgen des Klimawandels können noch eingedämmt werden. Wir haben das Wissen, die Fähigkeiten und die Technologien, um angemessen auf diese herausfordernde Situation zu reagieren.

Weltweit werden Menschen bereits aktiv: Sie reduzieren ihren Verbrauch an fossilen Brennstoffen, beziehen saubere Energie und setzten sich für einen weltweiten Abholzungsstopp unserer Urwälder ein.

 

Greenpeace setzt auf Klimalösungen, die es dem Menschen ermöglichen, weiterhin ein gutes Leben zu führen ohne dabei unserem Planeten zu schaden:

.

Die neuesten Updates

 

Arctic 30-Aktivisten verlassen Russland

Newsartikel | 27 Dezember, 2013 um 11:15

Endlich nach Hause: Als erster der Arctic 30 konnte sich Greenpeace-Aktivist Dima Litvinov aus Schweden am Donnerstagabend...

Russisches Parlament beschließt Amnestie für 'Arctic 30'

Newsartikel | 18 Dezember, 2013 um 15:43

Die Duma hat am Mittwoch eine weitreichende Amnestie beschlossen, die auch die 'Arctic 30' einschließt. Die...

Die besten Bilder 2013

Bildergalerie | 18 Dezember, 2013

Russische Behörde widersetzt sich Internationalem Seegerichtshof

Newsartikel | 16 Dezember, 2013 um 10:08

Die russische Ermittlungsbehörde hat mitgeteilt, dass eine Aktivistin der 'Arctic 30' das Land nicht verlassen darf.

Rote Karte für Gazprom im Ernst-Happel-Stadion

Newsartikel | 9 Dezember, 2013 um 13:36

Anlässlich des Champions-League-Spiels 'FK Austria Wien gegen Zenit St. Petersburg' protestierten Greenpeace-Aktivistinnen...

46 - 50 von 480 Ergebnissen.

Themen