.

Stopp dem Klimawandel

Die Folgen des Klimawandels können noch eingedämmt werden. Wir haben das Wissen, die Fähigkeiten und die Technologien, um angemessen auf diese herausfordernde Situation zu reagieren.

Weltweit werden Menschen bereits aktiv: Sie reduzieren ihren Verbrauch an fossilen Brennstoffen, beziehen saubere Energie und setzten sich für einen weltweiten Abholzungsstopp unserer Urwälder ein.

 

Greenpeace setzt auf Klimalösungen, die es dem Menschen ermöglichen, weiterhin ein gutes Leben zu führen ohne dabei unserem Planeten zu schaden:

.

Die neuesten Updates

 

Neuseeland: Protest gegen Zerstörung der Arktis

Newsartikel | 24 Februar, 2012 um 10:16

Obwohl ein Ölunfall in den eisigen Gewässern der Arktis nahezu unbeherrschbar wäre, will der Konzern Shell in diesem...

Finger weg von der Arktis! Protest gegen Shell.

Blog-Eintrag von Benjamin Borgerding | 23 Februar, 2012 4 Kommentare

Die National Gallery in London bewahrt eine imposante Sammlung wertvoller Meisterwerke aus sieben Jahrhunderten, viele davon aus Ölfarbe. “Sehr passend!”, dachte sich Shell und lud am Dienstagabend einen Kreis ausgewählter Gäste zu...

Schiefergas ist ein schlimmerer Klimakiller als bisher angenommen

Newsartikel | 10 Februar, 2012 um 12:11

Die Förderung von Schiefergas entpuppt sich als klimaschädlicher als bisher angenommen. Der geplante Abbau von...

316 - 320 von 537 Ergebnissen.

Themen