Klima schützen!

Der Klimawandel zählt zu den größten Herausforderungen unsere Zeit. Der hohe Verbrauch von fossilen Brennstoffen wie Öl und Kohle machen die Erde zum Treibhaus. Bereits heute sind die Auswirkungen in vielen Regionen der Erde, auch in Österreich,   deutlich spürbar. Mit einem “weiter wie bisher”, treiben wir unser Klima immer näher an den Rand des Zusammenbruchs.

Aber es ist noch nicht zu spät: Weltweit setzen sich immer mehr Menschen aktiv für den Erhalt unseres Planeten ein. Der Klimavertrag von Paris gibt Hoffnung, dass nun auch in der Politik ein Umdenken stattfindet. Der Weg, um dieses Versprechen Realität werden zu lassen, ist allerdings noch weit und steinig.

Um einen fairen Beitrag zum Klimaschutz beizutragen, muss Österreich seine Treibhausgasemissionen bis 2030 um mindestens 50% reduzieren, bis 2050 um mindest 90% (gegenüber 1990). Wie das geschehen kann, zeigt diese Studie.

Mobilität, ist das Problemkind des Klimaschutz. Hier geht seit Jahren nichts weiter und belastet neben der Umwelt, massiv unsere Gesundheit. Fordern Sie mit uns ein sauberes und modernes Verkehrssystem!

Die OMV als einer der weltweit größten fossilen Unternehmen setzt in ihrem Geschäftsmodell Profit über die Notwendigkeit des Klimaschutz. Wir sind überzeugt: Das geht auch anders!


 

Aktiv werden:

Stromwechseln - so zeigen Sie Atom- und Kohlestrom die rote Karte!

Klima- und Energie - Ratgeber

Ihre Stimme für 100% Erneuerbare Energie!

Setzen sie sich ehrenamtlich für den Klimaschutz ein!

Die neuesten Updates

 

Greenpeace-Kritik am Versagen in der Verkehrspolitik

Newsartikel | 30 Juni, 2010 um 0:00

Der heute erschienene Umweltkontrollbericht für 2009 bestätigt das Bild, dass in Österreichs...

Öl-Richter aus Öl-Staat entscheidet: Öl-Industrie darf wieder bohren

Blog-Eintrag von Jurrien Westerhof | 25 Juni, 2010

Am 22. Juni entschied Richter Martin Feldman aus dem US-Bundesstaat Louisiana, dass der jetzige Stopp für Ölbohrungen im Golf von Mexiko aufgehoben werden soll. Denn, so begründete er seine Entscheidung, auch wenn BP Fehler macht,...

BP

Infoseite | 16 Juni, 2010 um 0:00

Mit dem Slogan "BP – NEIN TANKE" protestierten im Juni 2010 zwanzig Greenpeace-AktivistInnen bei...

UN-Klimaverhandlungen in Bonn schaffen keine Perspektive

Newsartikel | 15 Juni, 2010 um 0:00

Das Ergebnis der zu Ende gegangenen Klimaverhandlungen in Bonn bewertet Greenpeace als schlechte...

Gentlemen agreement

Blog-Eintrag von Bernhard Obermayr | 11 Juni, 2010

Ein fixer Bestandteil der Greenpeace internen Organisation während einer solchen Konferenz sind die Morgen- und Abendkoordinationen. Dabei tauschen wir uns über den Verhandlungsverlauf aus, diskutieren Strategien, entscheiden über...

351 - 355 von 452 Ergebnissen.

Themen