.

Stopp dem Klimawandel

Die Folgen des Klimawandels können noch eingedämmt werden. Wir haben das Wissen, die Fähigkeiten und die Technologien, um angemessen auf diese herausfordernde Situation zu reagieren.

Weltweit werden Menschen bereits aktiv: Sie reduzieren ihren Verbrauch an fossilen Brennstoffen, beziehen saubere Energie und setzten sich für einen weltweiten Abholzungsstopp unserer Urwälder ein.

 

Greenpeace setzt auf Klimalösungen, die es dem Menschen ermöglichen, weiterhin ein gutes Leben zu führen ohne dabei unserem Planeten zu schaden:

.

Die neuesten Updates

 

Energiestrategie: Taten statt Worte!

Newsartikel | 11 März, 2010 um 0:00

Reihenweise Vorschläge, aber große Unklarheit darüber, wie diese umgesetzt werden sollen.

Protest in Graz: Nein zur Kohlekraft in Voitsberg!

Newsartikel | 1 März, 2010 um 0:00

Greenpeace protestierte in Graz gemeinsam mit rund fünfhundert Einwohnern von Voitsberg und...

Riesen-Staudamm mitten im Amazonas!

Blog-Eintrag von Niklas Schinerl | 2 Februar, 2010

Die brasilianische Regierung hat trotz der Proteste von Umweltschützern und Ureinwohnern grünes Licht für den Bau des drittgrößten Staudamms der Welt gegeben. Und damit beginnt sich eine bekannte Geschichte zu wiederholen. Ähnlich...

„Copenhagen Accord“ verkommt zur politischen Farce

Newsartikel | 1 Februar, 2010 um 0:00

Die im "Copenhagen Accord" festgelegte Deadline, bis zu welcher die einzelnen Staaten ihre...

CO2-Endlager werden Strom massiv teurer machen

Newsartikel | 26 Jänner, 2010 um 0:00

Auch weiterhin massive Kritik am Vorschlag für die österreichische Energiestrategie, wonach auch...

376 - 380 von 461 Ergebnissen.

Themen