.

Stopp dem Klimawandel

Die Folgen des Klimawandels können noch eingedämmt werden. Wir haben das Wissen, die Fähigkeiten und die Technologien, um angemessen auf diese herausfordernde Situation zu reagieren.

Weltweit werden Menschen bereits aktiv: Sie reduzieren ihren Verbrauch an fossilen Brennstoffen, beziehen saubere Energie und setzten sich für einen weltweiten Abholzungsstopp unserer Urwälder ein.

 

Greenpeace setzt auf Klimalösungen, die es dem Menschen ermöglichen, weiterhin ein gutes Leben zu führen ohne dabei unserem Planeten zu schaden:

.

Die neuesten Updates

 

Kopenhagen-Debakel: Warmlaufen für den zivilen Widerstand

Blog-Eintrag von Jasper Teulings | 25 Jänner, 2010

Nach der Freilassung unserer vier AktivistInnen, die friedlich auf einem Staatsbankett in Kopenhagen demonstriert haben, meldet sich Jasper Teulings, Leiter der Rechtsabteilung von Greenpeace International, mit einem Plädoyer für...

Industriellenvereinigung will CO2-Endlager

Newsartikel | 23 Jänner, 2010 um 0:00

Greenpeace übt massive Kritik an den Plänen der Industriellenvereinigung, CO2 aus Industrie-Abgasen abzuscheiden und in...

Kopenhagen Enttäuschung

Blog-Eintrag von Bernhard Obermayr | 18 Jänner, 2010

Kopenhagen wird als einer der großen Misserfolge in die Geschichte der internationalen Klimapolitik eingehen. Das ist im Zuge dieser größten jemals stattgefundenen Klimaverhandlung dermaßen enttäuschend, dass selbst das übliche...

Ein Atomkraftbefürworter als neuer EU-Energie-Kommissar

Blog-Eintrag von Niklas Schinerl | 14 Jänner, 2010

Der ehemalige deutsche Ministerpräsident Günther Oettinger ist das Paradebeispiel eines Anhängers veralteter Energieformen. Kohlekraft oder Atomkraft haben damit einen mächtigen Fürsprecher bekommen. Der Atomkraftbefürworter und...

Treibhausgasbilanz 2008: Stagnation auf blamablem Niveau

Newsartikel | 13 Jänner, 2010 um 0:00

Die von Umweltminister Berlakovich präsentierte Treibhausgasbilanz 2008 zeigt im ersten Jahr der Kioto-Periode ein...

446 - 450 von 526 Ergebnissen.

Themen