Volksabstimmung Energiezukunft
.

Stopp dem Klimawandel

Die Folgen des Klimawandels können noch eingedämmt werden. Wir haben das Wissen, die Fähigkeiten und die Technologien, um angemessen auf diese herausfordernde Situation zu reagieren.

Weltweit werden Menschen bereits aktiv: Sie reduzieren ihren Verbrauch an fossilen Brennstoffen, beziehen saubere Energie und setzten sich für einen weltweiten Abholzungsstopp unserer Urwälder ein.
......................................................................................................................................

Greenpeace setzt auf Klimalösungen, die es dem Menschen ermöglichen, weiterhin ein gutes Leben zu führen ohne dabei unserem Planeten zu schaden:

» Umstieg auf Erneuerbare Energien
» ein Schutzgebiet in der Arktis
» einen weltweiten Abholzungsstopp bis 2020

.

Die neuesten Updates

 

Die Erleuchtung

Newsartikel | 22 Juli, 2014 um 11:51

Ein konstantes Hupkonzert begleitet unseren Weg durch das Gewirr von Menschen, Rindern und Tuktuks auf der grand trunk...

Die Inhaftierung der ‚Arctic 30’ zeigt: Umweltschützer sollen zum Schweigen gebracht...

Blog-Eintrag von David Suzuki | 4 Dezember, 2013

Im November jährte sich zum 18. Mal der tragische Mord an dem außergewöhnlichen Autor und Umweltaktivisten Ken Saro-Wiwa und acht seiner Kollegen durch die nigerianische Regierung. Saro-Wiwa und seine Kollegen hatten eine lange...

50 Tage Unrecht, erzählt mit den Worten der ‚Arctic 30‘

Blog-Eintrag von epell | 8 November, 2013

"Eilnachricht: Ein Helikopter kreist über der Arctic Sunrise, Seile werden von ihm herunter gelassen. Wir denken, die Küstenwache kommt an Bord." #SaveTheArctic @gp_sunrise, 19. September "Bewaffnete, russische...

Sini Saarelas Brief aus Murmansk

Blog-Eintrag von epell | 31 Oktober, 2013

Liebe Greenpeace-Familie, ich weiß nicht, wie ich euch für all die Unterstützung danken soll. All die warmen Gedanken und die Liebe, die uns hier erreichen. Von den weltweiten Protesten zu hören, greift mir ans Herz und rührt mich...

Glaube nicht alles was du liest – Rowdytum ist nicht besser als Piraterie

Blog-Eintrag von Jess Wilson | 24 Oktober, 2013

Heute am frühen Abend sah es aus als ob russische Behörden den ‚Arctic 30‘ ein legales Friedensangebot machen würden, indem sie die Anklagen wegen ‚bandenmäßiger Piraterie‘ in ‚Hooliganism (Rowdytum)‘ abänderten. Im Vergleich zur...

1 - 5 von 150 Ergebnissen.

Themen