.

Stopp dem Klimawandel

Die Folgen des Klimawandels können noch eingedämmt werden. Wir haben das Wissen, die Fähigkeiten und die Technologien, um angemessen auf diese herausfordernde Situation zu reagieren.

Weltweit werden Menschen bereits aktiv: Sie reduzieren ihren Verbrauch an fossilen Brennstoffen, beziehen saubere Energie und setzten sich für einen weltweiten Abholzungsstopp unserer Urwälder ein.

 

Greenpeace setzt auf Klimalösungen, die es dem Menschen ermöglichen, weiterhin ein gutes Leben zu führen ohne dabei unserem Planeten zu schaden:

.

Die neuesten Updates

 

Klimawandel setzt Anthrax-Bakterien in Sibirien frei

Newsartikel | 19 August, 2016 um 15:06

Russland. Auf der sibirischen Halbinsel Jamal ist das Anthrax-Bakterium ausgebrochen. Die auch als Milzbrand bekannten Erreger galten seit Jahrzehnten als eingedämmt. Nun kosteten sie aber einem 12-jährigen Buben das Leben, zahlreiche weitere...

Erschöpfte Welt

Newsartikel | 8 August, 2016 um 9:37

Der Welterschöpfungstag signalisiert jenen Zeitpunkt im Jahr, ab dem wir unserem Planeten mehr Ressourcen entnehmen, als dieser in zwölf Monaten erneuern kann. Auch 2016 gleicht diese alljährlich ermittelte Schwelle einem Hilferuf unserer Erde:...

Virtual Reality Termine

Newsartikel | 1 Juli, 2016 um 13:27

In den kommenden Wochen und Monaten haben Menschen in ganz Österreich die Gelegenheit, virtuell in das gefährdete Gebiet...

Begegnung mit der Königin des Waldes

Newsartikel | 27 Juni, 2016 um 16:20

Seit gut einer Woche befinde ich mich im Herzen des Amazonas, wohin ich gemeinsam mit weiteren Aktivistinnen und...

Greenpeace-Filmtipp: TOMORROW – Die Welt ist voller Lösungen

Newsartikel | 30 Mai, 2016 um 10:00

Klimaerwärmung, Bevölkerungswachstum und die Ausbeutung von Ressourcen: Unser Planet steht kurz vor der Kippe. Die Schauspielerin Mélanie Laurent (Inglourious Bastards) und der Aktivist Cyril Dion wollen das nicht einfach so hinnehmen. Die Idee...

1 - 5 von 391 Ergebnissen.

Themen