.

Verantwortungsbewusster Konsum

Durch bewusste Kaufentscheidungen können wir, KonsumentInnen weltweit, die Politik von Unternehmen beeinflussen. Denn gut informierte KundInnen können ihre Kaufentscheidungen kritisch hinterfragen.

Wir geben unsere Stimme mit dem Einkaufswagen ab: Mit dem Kauf eines bestimmten Produktes unterstützen wir das Unternehmen. Wir befürworten die Art und Weise, wie dieses Produkt hergestellt wird. Oder eben nicht.

Greenpeace bietet mit eine eigene Plattform für verantwortungsbewusste KonsumentInnen an. Dort finden Sie umfangreiche Informationen über Probleme, Lösungen, Tipps und mehr.

.

Die neuesten Updates

 

Ökologische Weihnachten

Newsartikel | 9 Dezember, 2014 um 15:10

Weihnachten ist auch das Fest des Konsums geworden, der gleich auf mehreren Ebenen negative Auswirkungen auf unsere...

10 einfache Schritte zu weniger Plastikmüll

Newsartikel | 3 Dezember, 2014 um 15:13

Plastik ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch brauchen wir wirklich diese Mengen? Sehen Sie sich in Ihrem...

Nimm kein Sackerl für dein Packerl

Infoseite | 1 Dezember, 2014 um 10:00

In Österreich werden jährlich eine Milliarde Plastik­sackerl ausgegeben. Keine Zeit des Jahres trägt mehr zu dieser Zahl...

Check Schoko-Nikolos 2014

Newsartikel | 28 November, 2014 um 9:00

Bald ist der Nikolaus-Abend wieder da und daher hat das Greenpeace Marktcheck-Team das heimische Angebot an...

Erfolg: Puma wird Textilproduktion entgiften

Newsartikel | 21 November, 2014 um 10:38

Puma veröffentlicht heute einen glaubwürdigen Fahrplan, nach dem die Firma bis zum Jahr 2020 ihre Textilproduktion...

Textil-Label unter der Detox-Lupe

Publikation | 12 November, 2014 um 9:20

Welche Textil-Labels garantieren wirklich giftfreie Kleidung? Der Greenpeace-Textilratgeber klärt auf.

Im Schatten von TTIP

Newsartikel | 10 November, 2014 um 12:05

Die zehn größten Ölkonzerne der Welt könnten mit Hilfe eines Abkommens zwischen der EU und Singapur bald vor hoch...

33 - 40 von 211 Ergebnissen.

Themen