.

Verantwortungsbewusster Konsum

Durch bewusste Kaufentscheidungen können wir, KonsumentInnen weltweit, die Politik von Unternehmen beeinflussen. Denn gut informierte KundInnen können ihre Kaufentscheidungen kritisch hinterfragen.

Wir geben unsere Stimme mit dem Einkaufswagen ab: Mit dem Kauf eines bestimmten Produktes unterstützen wir das Unternehmen. Wir befürworten die Art und Weise, wie dieses Produkt hergestellt wird. Oder eben nicht.

Greenpeace bietet mit eine eigene Plattform für verantwortungsbewusste KonsumentInnen an. Dort finden Sie umfangreiche Informationen über Probleme, Lösungen, Tipps und mehr.

.

Die neuesten Updates

 

TTIP: Ein Biss in den sauren Apfel?

Newsartikel | 20 März, 2014 um 12:56

Bei Umweltschutz und Lebensmittelsicherheit gelten in den USA in vielen Bereichen niedrigere Standards als in der EU. Der...

TTIP: Österreich kann Geheimpakt im Alleingang aufhalten

Newsartikel | 13 März, 2014 um 10:00

Ein EU-Gutachten, das 15 Monate unter Verschluss gehalten wurde, macht deutlich: Jedes einzelne Parlament, in den...

Fukushima-Opfer kämpfen gegen das Vergessen

Newsartikel | 11 März, 2014 um 9:00

Fukushima – 3 Jahre danach. Wir haben mit Opfern der Atomkatastrophe gesprochen. Sie klagen, die japanische Regierung...

TTIP: Wirtschaftskammer lobbyiert für Gentechnik

Newsartikel | 10 März, 2014 um 13:26

Europäische Wirtschaftsverbände, darunter auch die Wirtschaftskammer Österreich, wollen Gentechnik durch eine...

TTIP: EU-Kommission bricht Verordnung zu Transparenz

Newsartikel | 7 März, 2014 um 14:12

Im Dezember des Vorjahres stellte Greenpeace bei der EU-Kommission einen Antrag auf Zugang zu TTIP-Stellungnahmen von...

Kino-Tipp: Macht Energie

Infoseite | 21 Februar, 2014 um 16:30

Der Kampf um Öl und Gas, Atom- und Klimakatastrophen – das sind die Auswirkungen des immer schneller steigenden...

49 - 56 von 174 Ergebnissen.

Themen