.

Verantwortungsbewusster Konsum

Durch bewusste Kaufentscheidungen können wir, KonsumentInnen weltweit, die Politik von Unternehmen beeinflussen. Denn gut informierte KundInnen können ihre Kaufentscheidungen kritisch hinterfragen.

Wir geben unsere Stimme mit dem Einkaufswagen ab: Mit dem Kauf eines bestimmten Produktes unterstützen wir das Unternehmen. Wir befürworten die Art und Weise, wie dieses Produkt hergestellt wird. Oder eben nicht.

Der Greenpeace-Marktcheck testet außerdem monatlich österreichische Supermärkte auf u.a. ihr Sortiment, im Rahmen der Tests wird auch das Label "Nachhaltigkeit im Test" vergeben.

.

Die neuesten Updates

 

Initiative "CO2nSum"

Newsartikel | 23 Juni, 2015 um 13:29

"CO2nSum" lädt ein, eine Woche lang klimafreundlicher zu leben. Das Greenpeace Freiwilligen-Team...

Der bittere Beigeschmack der europäischen Apfelproduktion

Publikation | 16 Juni, 2015 um 1:00

Die Produktion von Äpfeln und anderem Obst ist einer der chemieintensivsten Sektoren der...

Mein Gartenparadies inmitten der Stadt

Newsartikel | 9 Juni, 2015 um 15:03

Es ist einer der besten Momente des Jahres, wenn die erste selbstgezogene Tomate rot wird. Oder...

Südwind-Straßenfest 2015

Bildergalerie | 31 Mai, 2015

7 Vorteile ökologischer Landwirtschaft

Newsartikel | 28 Mai, 2015 um 10:00

Pestizide und unsere Gesundheit

Publikation | 12 Mai, 2015 um 11:25

Krankheiten wie Parkinson und Alzheimer, Störungen des Immun- und Hormonsystems sowie eine...

Butter-Check 2015

Newsartikel | 9 Mai, 2015 um 8:45

Greenpeace hat bekannte Buttermarken unter die Lupe genommen und geprüft, wie es um die Herkunft...

AktionsAkademie 2015

Infoseite | 30 April, 2015 um 9:24

veranstaltet von Attac Österreich, Greenpeace, Südwind, GLOBAL 2000 und Amnesty Intenational

57 - 64 von 213 Ergebnissen.

Themen