Schrotthaufen voller alter Monitore
.

Verantwortungsbewusster Konsum

Durch bewusste Kaufentscheidungen können wir, KonsumentInnen weltweit, die Politik von Unternehmen beeinflussen. Denn gut informierte KundInnen können ihre Kaufentscheidungen kritisch hinterfragen.

Wir geben unsere Stimme mit dem Einkaufswagen ab: Mit dem Kauf eines bestimmten Produktes unterstützen wir das Unternehmen. Wir befürworten die Art und Weise, wie dieses Produkt hergestellt wird. Oder eben nicht.

Greenpeace bietet mit eine eigene Plattform für verantwortungsbewusste KonsumentInnen an. Dort finden Sie umfangreiche Informationen über Probleme, Lösungen, Tipps und mehr.

.

Die neuesten Updates

 

marktcheck.at auf der WearFair 2011

Newsartikel | 30 September, 2011 um 0:00

Informieren und shoppen auf der Modemesse in Linz

Die Welt am Ende: 27. September ist Overshoot Day

Newsartikel | 26 September, 2011 um 0:00

Das Jahresbudget der Natur ist für heuer aufgebraucht

Autofreier Tag: (Grüner) Rasen am Ring!

Newsartikel | 22 September, 2011 um 0:00

Ring frei für innerstädtische Naherholungszone

Greenpeace bringt auch H&M zum Umdenken

Newsartikel | 20 September, 2011 um 0:00

Der schwedische Modekonzern verzichtet zukünftig auf gefährliche Chemikalien

Mode & Design-Messe WearFair 2011

Newsartikel | 20 September, 2011 um 0:00

Faire und ökologische Mode in Linz

40 Jahre Greenpeace

Newsartikel | 15 September, 2011 um 0:00

40 Jahre internationaler Umweltschutz

Wettbewerb "Plastiksackerl - Nein danke!"

Newsartikel | 13 September, 2011 um 0:00

"die umweltberatung" startet Video-Wettbewerb: Einkaufstaschen selber machen

40 Jahre Greenpeace in Bildern, Teil 1/3

Bildergalerie | 9 September, 2011

385 - 392 von 1740 Ergebnissen.

Themen