.

Nachhaltige Landwirtschaft & Bienenschutz

Landwirtschaft betrifft uns alle, denn es geht um die Qualität unserer Lebensgrundlagen: Erde, Wasser, Luft und Nahrung. Deshalb brauchen wir eine moderne, gesunde Landwirtschaft, die sich an natürlichen ökologischen Kreisläufen ausrichtet und auf den Einsatz von Gentechnik und chemischen Pestiziden verzichtet.

Die fleißige Biene: 71 der 100 wichtigsten Nahrungspflanzen werden von Bienen bestäubt. Insbesondere Nahrungsmittel wie Äpfel, Erdbeeren und Mandeln sind auf die Bienen angewiesen. Sie sind für den Erhalt unserer biologischen Vielfalt und damit für ein intaktes Ökosystem extrem wichtig.

 

Greenpeace setzt sich weltweit mit voller Kraft für den Erhalt und Ausbau gesunder Lebensgrundlagen ein, durch:

» eine moderne, ökologische und biologische Landwirtschaft
» den Schutz der Bienen
» eine starke Kampagne gegen die Freisetzung von gentechnisch veränderten
   Organismen

.

Die neuesten Updates

 

Der Gentechnik-Krimi geht weiter

Blog-Eintrag von Philipp Strohm | 13 April, 2011

Wenn ein EU-Kommissar erreichen will, dass die europäischen Regierungen gentechnisch verändertes Saatgut befürworten, diese aber nicht mit Begeisterung bei der Sache sind – wie geht er dann vor? Ganz einfach: Er bietet den Regierungen...

Nachhaltige Landwirtschaft

Infoseite | 25 Jänner, 2011 um 17:21

Wachsender Bedarf an Lebensmitteln und Tierfutter, Anfälligkeit von Pflanzen gegenüber Krankheiten und Umwelteinflüssen...

Gentechnik - Erfolge aus 30 Jahren

Video | 13 August, 2010 um 9:37

Deutsche Kurz-Dokumentation über Gentechnik und die Arbeit von Greenpeace

Das weiße Korn

Blog-Eintrag von Philipp Strohm | 20 Juli, 2010

Etwa die Hälfte der Menschheit isst täglich Reis. Damit gehört das kleine weiße Korn zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln überhaupt und stellt gleichzeitig einen riesigen Markt dar. Kein Wunder, dass Gentech-Unternehmen mit ihren...

36 - 40 von 51 Ergebnissen.