.

Nachhaltige Landwirtschaft & Bienenschutz

Landwirtschaft betrifft uns alle, denn es geht um die Qualität unserer Lebensgrundlagen: Erde, Wasser, Luft und Nahrung. Deshalb brauchen wir eine moderne, gesunde Landwirtschaft, die sich an natürlichen ökologischen Kreisläufen ausrichtet und auf den Einsatz von Gentechnik und chemischen Pestiziden verzichtet.

Die fleißige Biene: 71 der 100 wichtigsten Nahrungspflanzen werden von Bienen bestäubt. Insbesondere Nahrungsmittel wie Äpfel, Erdbeeren und Mandeln sind auf die Bienen angewiesen. Sie sind für den Erhalt unserer biologischen Vielfalt und damit für ein intaktes Ökosystem extrem wichtig.

 

Greenpeace setzt sich weltweit mit voller Kraft für den Erhalt und Ausbau gesunder Lebensgrundlagen ein, durch:

» eine moderne, ökologische und biologische Landwirtschaft
» den Schutz der Bienen
» eine starke Kampagne gegen die Freisetzung von gentechnisch veränderten
   Organismen

.

Die neuesten Updates

 

Zehn Fakten zum Stand des Anbaus von Gentech-Pflanzen

Newsartikel | 23 Juni, 2016 um 11:30

1996 wurden das erste Mal gentechnisch veränderte Pflanzen für kommerzielle Zwecke angebaut. Die Anbauflächen sind seitdem stetig gewachsen – bis jetzt: erstmals musste nun der Gentechnik-Interessenverband ISAAA für 2015 einen Rückgang der...

5 Erfolge für den Amazonas-Regenwald

Newsartikel | 2 Juni, 2016 um 11:38

Der Schutz des Amazonas-Regenwaldes gehört seit Jahren zu einem der Hauptanliegen von Greenpeace. Derzeit steht...

3 wichtige Fakten die Sie über TTIP-Leaks wissen sollten

Newsartikel | 2 Mai, 2016 um 8:20

Die Umweltorganisation Greenpeace Niederlande veröffentlicht heute Montag geheime Verhandlungsdokumente zum EU-US...

Geheime TTIP-Dokumente bestätigen massive Bedrohung von Umwelt- und Lebensmittelstandards

Newsartikel | 1 Mai, 2016 um 19:11

Die Umweltorganisation Greenpeace Niederlande veröffentlicht morgen Montag geheime Verhandlungsdokumente zum EU-US Handelspakt TTIP. Eine erste Analyse der konsolidierten Texte der 12.Verhandlungsrunde, die durch den Rechercheverbund NDR, WDR und...

CETA + TTIP = Gentechnik

Newsartikel | 28 April, 2016 um 10:03

Wer CETA und TTIP sagt, muss auch Turbo-Lachs, Monster-Mais und Klon-Bulle sagen. Seit Jahren versuchen Gentechnik-Konzerne ihre Produkte auch in der Europäischen Union möglichst ungehindert in den Handel zu bringen. Wie vor wenigen Tagen...

1 - 5 von 107 Ergebnissen.