Glossar Fischerei

Infoseite - 9 Februar, 2011

CITES - Convention on Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora

Das Washingtoner Artenschutzübereinkommen regelt den internationalen Handel mit gefährdeten Arten freilebender Tiere und Pflanzen und ihrer Produkte. Die Umsetzung der Konvention schützt über 3.000 Tier- und 30.000 Pflanzenarten, die vom internationalen Handel bedroht sind. In Österreich ist das Übereinkommen seit 1982 in Kraft.

ICCAT - The International Commission for the Conservation of Atlantic Tunas

Internationale Fischereiorganisation, die für den Schutz des Tunfisches und tunfischähnlichen Arten im Atlantik und seinen benachbarten Meeren verantwortlich ist.

IWC - The International Whaling Commission

Internationale Walfangkommission

FAO - Food and Agriculture Organisation of the United Nations

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen, im deutschen Sprachraum auch als Welternährungsorganisation bezeichnet, ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Rom.

Sie hat die Aufgabe, die Produktion und die Verteilung von landwirtschaftlichen Produkten im Allgemeinen und Nahrungsmitteln im Besonderen weltweit zu verbessern, um die Ernährung sicherzustellen und den Lebensstandard zu verbessern. Zu diesem Zweck hat sie z. B. den Codex Alimentarius entwickelt, der internationale Standards für die Lebensmittelsicherheit definiert.

Themen