Free the Arctic 30
.

Giftfreie Zukunft

Greenpeace setzt sich seit mehr als zwanzig Jahren konsequent und erfolgreich für den Ersatz von giftigen Chemikalien und das Ende der Umweltverschmutzung mit giftigen Substanzen ein.

Denn rund um den Globus verschmutzt die Industrie die Umwelt immer stärker mit giftigen Chemikalien. Nicht nur in der Atmosphäre, den Gewässern und im Boden sind giftige Chemikalien nachweisbar, auch in Tieren und Menschen reichern sich die toxischen Stoffe an.

Dabei ist der Verzicht auf problematische Chemikalien zumeist sehr einfach möglich. Die Lösung für das Abfallmanagement ist altbekannt und bewährt: Müllvermeidung und Recycling.
......................................................................................................................................

Greenpeace kämpft für eine giftfreie Zukunft, durch das unbeirrbare Eintreten für:

» gründliche Tests der Chemikalien auf ihre Risiken
» den Verzicht auf gefährliche Chemikalien in Produkten,
    sowie in der gesamten Produktionskette
» Müllvermeidung und Recycling

.

Die neuesten Updates

 

"Flagge der Zukunft": Siegerin bei Design-Wettbewerb gekürt

Newsartikel | 18 März, 2013 um 16:01

"Gestalte eine Flagge, die die Jugend der Welt repräsentiert und für Frieden, Hoffnung und globale Gemeinschaft steht!"...

Detox in Hollywood

Newsartikel | 26 Februar, 2013 um 15:01

Sie ist die neue Assistentin von James Bond und unterstützt die Detox-Kampagne von Greenpeace: "Skyfall"-Star Naomie...

Unerwartete Show bei der Fashion Week in New York

Blog-Eintrag von Kat Clark, Chemie-Expertin Greenpeace USA | 12 Februar, 2013

Prada, Dolce&Gabbana, Chanel und Hermès werden von Greepeace AktivistInnen besucht Inmitten der regnerischen New York Fashion Week sind vier Luxus Modemarken von Greenpeace Putztrupps begrüßt worden. Diese fordern von ihnen die...

Pestizid-Reste in Mehl und Backwaren

Newsartikel | 11 Februar, 2013 um 10:28

Eine von Greenpeace beim Umweltbundesamt Wien beauftragte Untersuchung von elf Mehl- und Backwarenprodukten ergab einen...

Fashionduell: Valentino zeigt "Grün" ist das neue "Schwarz"

Blog-Eintrag von Chiara Campione, Greenpeace Italy | 7 Februar, 2013

Anfang November letzten Jahres hat Greenpeace 25 unbequeme Fragen zur Herstellung ihrer Produkte an die 15 bekanntesten italienischen und französischen Luxus-Modemarken gerichtet. Warum? Jeden Tag wird ein neues Stück Regenwald...

46 - 50 von 153 Ergebnissen.

Themen