.

Giftfreie Zukunft

Greenpeace setzt sich seit mehr als zwanzig Jahren konsequent und erfolgreich für den Ersatz von giftigen Chemikalien und das Ende der Umweltverschmutzung mit giftigen Substanzen ein.

Denn rund um den Globus verschmutzt die Industrie die Umwelt immer stärker mit giftigen Chemikalien. Nicht nur in der Atmosphäre, den Gewässern und im Boden sind giftige Chemikalien nachweisbar, auch in Tieren und Menschen reichern sich die toxischen Stoffe an.

Dabei ist der Verzicht auf problematische Chemikalien zumeist sehr einfach möglich. Die Lösung für das Abfallmanagement ist altbekannt und bewährt: Müllvermeidung und Recycling.

 

Greenpeace kämpft für eine giftfreie Zukunft, durch das unbeirrbare Eintreten für:

» gründliche Tests der Chemikalien auf ihre Risiken
» den Verzicht auf gefährliche Chemikalien in Produkten,
    sowie in der gesamten Produktionskette
» Müllvermeidung und Recycling

.

Die neuesten Updates

 

Geheimoperation TTIP gefährdet unsere Lebensmittel- und Umweltstandards

Newsartikel | 16 Jänner, 2014 um 15:46

Hinter verschlossenen Türen verhandeln Beamte der Europäischen Kommission mit Vertretern der USA derzeit ein umfassendes...

Detox: How People Power is Cleaning Up Fashion

Video | 15 November, 2013 um 14:35

Weltweit ist eine Bewegung entstanden, die mit ihrer Kreativität, ihrem Verständnis für Design und unter Einsatz ihrer...

Solidaritätsbekenntnisse aus Österreich zu Arctic 30

Infoseite | 21 September, 2013 um 11:30

"Friedlicher Protest gegen Umweltzerstörung ist kein Verbrechen! Unsere Solidarität gilt den Greenpeace-Aktivisten, die...

Bilder des Monats

Bildergalerie | 1 September, 2013

Erdöltransporter entgleiste in Quebec

Foto | 7 August, 2013 um 0:00

Ein Zug, welcher Erdöl, transportierte entgleiste in Quebec. Feuerwehrmänner versuchen das Feuer unter Kontrolle zu...

21 - 25 von 72 Ergebnissen.

Themen