TEILEN SIE DAS GEHEIMNIS: Auf Facebook teilen Share on Twitter


GIFT IST SOWAS VON OUT

Es wird gemunkelt, man könne die Trendfarbe der nächsten Saison jeweils an der Farbe der Flüsse in China und Mexiko vorhersagen. Das ist so, weil große Modemarken wie Calvin Klein, Tommy Hilfiger und Victoria Secret gefährliche Chemikalien und Farbstoffen verwenden, um unsere Kleidung zu produzieren. Diese Chemikalien vergiften unsere Flüsse und Spuren dieser Chemikalien kaufen wir am Ende auch noch in vielen der Kleidungsstücke.

Aber das muss nicht so sein. Überall auf der Welt rufen Hunderttausende Menschen die Hersteller auf Mode ohne Verschmutzung zu machen. Gerade in dieser Woche hat sich der weltweit größte Einzelhändler Zara nach dem Druck von über 300.000 Menschen, die sich der Kampagne angeschlossen haben, dazu verpflichtet ihre Lieferkette zu "entgiften". Echte People Power in Aktion.

Decken Sie zusammen mit allen Modeliebhabern, Fashionistas, Aktivisten, Models und Designern,die Giftsucht der Modeindustrie auf und fordern Sie eine Mode, die uns nicht die Welt kostet.

Gemeinsam können wir das möglich machen.




>