.

Erhalt der Urwälder

Wälder sind neben den Weltmeeren die artenreichsten, produktivsten und wertvollsten Lebensräume unserer Erde. Sie erzeugen Sauerstoff, binden Kohlenstoff und regulieren so unser Klima.

Der Waldschutz ist somit einer der einfachsten und kostengünstigsten Wege, um dem Klimawandel entgegen zu wirken. Die Wälder zu schützen, bewahrt nicht nur die biologische Vielfalt, sondern verteidigt auch die Rechte der Indigenen, die in diesen Wäldern leben.

 

Greenpeace setzt sich für eine Zukunft ein, in der es den Wäldern wieder erlaubt ist – mit all ihren einzigartigen Lebensformen – zu gedeihen. Wir kämpfen deshalb für:

» einen weltweiten Abholzungsstopp bis 2020

Aktiv werden

.

Die neuesten Updates

 

Flutkatastrophe in Thailand

Foto | 11 November, 2011 um 0:00

Bangkok, Thailand, 11. November 2011. Ein Luftbild von einem überschwemmten Gebiet in Bangkok. Sieben große...

Was hat Kinderspielzeug mit dem indonesischen Regenwald zu tun?

Blog-Eintrag von hanna schwarz | 10 November, 2011

Sicherlich seid ihr schon auf der richtigen Spur. Erst vor kurzem hat der Kinderspielzeugriese Hasbro einen – für uns großen Erfolg – verkündet: Das Unternehmen kündigte seine Verträge mit dem größten Umweltsünder Indonesiens - APP...

Schildkröte im Pazifischen Ozean

Foto | 24 Oktober, 2011 um 0:00

Pazifischer Ozean, 24. Oktober 2011. Eine Olive-Ridley-Schildkröte (Lepidochelys olivacea) schwimmt im Pazifischen Ozean.

Anti-Atom-Demo in Brasilien

Foto | 21 Oktober, 2011 um 0:00

Rio de Janeiro, Brasilien, 25. April 2011. Vor dem 25. Tschernobyl-Gedenktag simulieren brasilianische Greenpeace-Aktivist...

Arctic Sunrise Expedition nach Svalbard

Foto | 21 Oktober, 2011 um 0:00

Svalbard, Norwegen, 9. September 2011. Greenpeace Eisbrecher Arctic Sunrise, fotografiert aus der Luft, im Arktischen...

46 - 50 von 74 Ergebnissen.

Themen