.

Erhalt der Urwälder

Wälder sind neben den Weltmeeren die artenreichsten, produktivsten und wertvollsten Lebensräume unserer Erde. Sie erzeugen Sauerstoff, binden Kohlenstoff und regulieren so unser Klima.

Der Waldschutz ist somit einer der einfachsten und kostengünstigsten Wege, um dem Klimawandel entgegen zu wirken. Die Wälder zu schützen, bewahrt nicht nur die biologische Vielfalt, sondern verteidigt auch die Rechte der Indigenen, die in diesen Wäldern leben.

......................................................................................................................................


Greenpeace setzt sich für eine Zukunft ein, in der es den Wäldern wieder erlaubt ist – mit all ihren einzigartigen Lebensformen – zu gedeihen. Wir kämpfen deshalb für:

» einen weltweiten Abholzungsstopp bis 2020

.

Die neuesten Updates

 

Unternehmen

Infoseite | 22 Juli, 2014 um 13:12

Mit unserer Kampagne zum Schutz des indonesischen Regenwaldes konnten wir bereits einige Unternehmen dazu bewegen in...

Tigertour durch Österreich

Bildergalerie | 16 Juli, 2014

Rette das Paradies - Tiger Tour 2014

Infoseite | 1 Juli, 2014 um 11:02

Palmöl

Infoseite | 10 Juni, 2014 um 9:00

In den letzten Jahren ist der Verbrauch von Pflanzenölen in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie sowie auch im...

NEIN zu Schiefergas & Fracking

Infoseite | 15 Mai, 2014 um 19:40

Das Fracking-Verfahren bedeutet immer eine Bedrohung für Boden, Wasser und Atmosphäre. Außerdem steht die Absicht, sich...

1 - 5 von 78 Ergebnissen.

Themen