Aktuelle Presseaussendungen

Die neuesten Updates

 

Greenpeace: Einsatz gegen Giftzähne in CETA geht mit aller Kraft weiter

Presseaussendungen | 29 Oktober, 2016 um 9:08

Brüssel/Wien – Mit der bevorstehenden CETA-Unterzeichnung haben sich die Regierungen aller EU-Mitgliedstaaten nun auf ein Abkommen geeinigt, mit dem die Bedenken hinsichtlich Umweltschutz, sozialer Standards und Demokratie leider nicht ausgeräumt...

Greenpeace-Erfolg: Weltweit größtes Meeresschutzgebiet vor Antarktis beschlossen

Presseaussendungen | 28 Oktober, 2016 um 12:28

Hobart/Wien – Gestern hat die in der australischen Stadt Hobart tagende Kommission zur Erhaltung der lebenden Meeresschätze der Antarktis (CCAMLR) das weltweit größte Schutzgebiet im Südpolarmeer beschlossen. Vorerst für die nächsten 35 Jahre...

Greenpeace: Noch große Stolpersteine bis zu CETA-Abschluss

Presseaussendungen | 27 Oktober, 2016 um 16:48

Brüssel/Wien – Eine erste Greenpeace-Analyse der innerbelgischen Vereinbarung zu CETA zeigt, dass – sollte der Zusatztext von den EU-Partnern und Kanada akzeptiert werden – vor dem tatsächlichen Abschluss des Abkommens noch eine Reihe an...

Greenpeace: Jetzt müssen EU-Parlament und nationale Parlamente CETA mit Giftzähnen...

Presseaussendungen | 27 Oktober, 2016 um 13:03

Brüssel/Wien – Mit der nun angekündigten Zustimmung Belgiens zu CETA steht fest, dass demnächst ein gefährlicher Präzedenzfall für die künftige Handelspolitik beschlossen wird, kritisiert Greenpeace. Die Giftzähne seien nach wie vor im Abkommen...

Greenpeace fordert Erneuerung der EU-Handelspolitik

Presseaussendungen | 27 Oktober, 2016 um 9:32

Brüssel/Wien – Anlässlich des Scheiterns der für heute geplanten CETA-Unterzeichnung fordert Greenpeace eine grundlegende Erneuerung der EU-Handelspolitik. „Ein CETA ohne Giftzähne – wie etwa Sonderklagerechte für ausländische Unternehmen – würde...

Greenpeace: Ablehnung des Walschutzgebietes ist verpasste Gelegenheit

Presseaussendungen | 25 Oktober, 2016 um 12:10

Portorož/Wien – Die Internationalen Walfangkommission (IWC) hat heute bei einer Abstimmung die Schaffung eines Walschutzgebietes im Südatlantik abgelehnt. Die notwendige Dreiviertelmehrheit wurde nicht erreicht. 38 Länder, darunter auch...

Rückkehr an CETA-Verhandlungstisch

Presseaussendungen | 24 Oktober, 2016 um 15:11

Brüssel/Wien – Angesichts des fortdauernden Widerstandes der Wallonie gegen CETA fordert Greenpeace von Bundeskanzler Christian Kern an den CETA-Verhandlungstisch zurückzukehren. Laut dem flämischen Ministerpräsident Geert Bourgeois ist eine...

Greenpeace: Lehren aus CETA ziehen – TTIP jetzt stoppen

Presseaussendungen | 21 Oktober, 2016 um 15:28

Brüssel/Wien – Für Greenpeace verdeutlicht der fortdauernde Widerstand der Wallonie gegen CETA die Notwendigkeit für eine Neuausrichtung der EU-Handelspolitik. Noch bestünde die Chance, dass der gefährliche Präzedenzfall CETA verhindert wird. Im...

Greenpeace: Umweltminister Rupprechter muss Abschaltung des Atommeilers Beznau erwirken

Presseaussendungen | 21 Oktober, 2016 um 9:51

Wien – Die Umweltschutzorganisation Greenpeace fordert heute von Umweltminister Andrä Rupprechter, sich für die Abschaltung des grenznahen Schweizer Atomkraftwerks Beznau einzusetzen. Denn der älteste Atommeiler der Welt wurde mit Dampferzeugern...

Greenpeace fordert Nein zu CETA und Neustart der EU-Handelspolitik

Presseaussendungen | 20 Oktober, 2016 um 12:45

Wien - Greenpeace fordert Bundeskanzler Christian Kern auf, dem Handelspakt CETA beim EU-Gipfel nicht zuzustimmen. Der anhaltende Widerstand der Wallonie zeige, dass das Abkommen nicht die erforderliche Rückendeckung in der EU habe. Zudem gibt es...

71 - 80 von 735 Ergebnissen.