Trau Dich und sag Ja

Die Arktis! #SaveTheArctic

An kaum einem anderen Ort der Welt ist der Klimawandel deutlicher sichtbar als in der Arktis. Über 75% des arktischen Meereises ist in den letzten 30 Jahren verschwunden. Doch wir alle brauchen eine intakte Arktis:

  • das Eis der Arktis reflektiert Sonnenstrahlen ins All und kühlt damit unseren Planeten
  • die Arktis bestimmt das globale Wettersystem und ermöglicht weltweit stabile Ernten
  • die Arktis ist als eines der letzten intakten Ökosysteme dieser Erde ein enzigartiger Lebensraum für Mensch und Tier

 Warum es so wichtig ist, die Arktis zu schützen:

Jetzt ArktisschützerIn werden!

 

Aktivitäten

Jetzt mitmachen!

Neueste Beiträge

 

Der Atomlobbyist: Fünf Fakten zur Propaganda von Patrick Moore

Newsblog-Eintrag von Greenpace Schweiz | 13. März, 2014

Patrick Moore, ein bezahlter Botschafter der Atom-, Papier- und Gentechnik-Industrie, führt häufig eine längst zurückliegende Zugehörigkeit zu Greenpeace vor, um mehr Legitimität in den Medien zu gewinnen. Durch die hohe Medienpräsenz...

EU-Parlament fordert Schutz der Arktis - was macht die Schweiz?

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 12. März, 2014

Über 5 Millionen Menschen haben weltweit eine Greenpeace-Petition für ein Arktisschutzgebiet unterzeichnet. Das EU-Parlament hat nun in einer Resolution ebenfalls für die Einrichtung eines internationalen Schutzgebietes rund um den...

«Mars macht mobil» gegen Regenwaldzerstörung

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 11. März, 2014

Einer der meistgehörtesten Werbeslogans der 1970er-Jahre kriegt heute eine andere Bedeutung. Mars macht mobil und  verzichtet bis Ende 2015 auf Palmöl aus Regenwaldzerstörung . Der US-amerikanische Schokoriegel-Hersteller setzt damit...

Fukushima-Opfer kämpfen gegen das Vergessen

Newsblog-Eintrag von Martin C. Müller | 10. März, 2014

Der deutsche Greenpeace Atomexperte Heinz Smital hat - stellvertretend für Tausende anderer Menschen - verschiedene vom GAU betroffene Menschen getroffen und erzählt hier anlässlich des 3. Fukushima Jahrestages ihre Geschichten: ...

Anti-AKW-Weg von Bern nach Mühleberg erinnert an Fukushima

Newsblog-Eintrag von Greenpeace Regionalgruppe Bern | 9. März, 2014 2 Kommentare

Am 18. Mai 2014 findet eine wichtige Abstimmung zur Abschaltung des AKW Mühleberg statt. Um anlässlich des 3. Fukushima-Jahrestags auf die Gefahren der Atomenergie aufmerksam zu machen, legte am Sonntag die Regionalgruppe Bern von...

Greenpeace-Aktionen bei Uralt-AKWs - sechs Länder, eine Mission

Newsblog-Eintrag von Martin C. Müller | 5. März, 2014 22 Kommentare

+++ Update +++ Aktion beendet: Greenpeace-Aktivistinnen und -Aktivisten setzen ein klares Zeichen für ein Europa ohne Uralt-Reaktoren Rund 100 Greenpeace-Aktivistinnen und -Aktivisten in der Schweiz und 240 europaweit haben...

Procter & Gambles' dreckiges Geheimnis

Newsblog-Eintrag von Mirjam Kopp | 26. Februar, 2014

Das bekannte Shampoo Head & Shoulders von Procter & Gamble beseitigt nicht nur Schuppen. Es enthält auch den Problemstoff Palmöl. Für dessen Produktion werden in Indonesien riesige Waldgebiete zerstört. Greenpeace-Recherchen belegen,...

Zeitzeugen in Fukushima: Opfer fühlen sich im Stich gelassen

Newsblog-Eintrag von Marco Fähndrich | 21. Februar, 2014

Erneut ist diese Woche in der Atomruine Fukushima radioaktives Wasser aus einem Tank ausgetreten : Der Leck konnte zwar gestopft werden, der Vorfall zeigt aber einmal mehr, dass die Katastrophe noch lange nicht bewältigt ist. Dies...

73 - 80 von 2038 Ergebnisse.