Pollenreport

Im Fokus: Schütze die Bienen

Bienen sind für den Erhalt unserer biologischen Vielfalt und damit für ein intaktes Ökosystem extrem wichtig. Allein 71 der 100 wichtigsten Nahrungspflanzen werden von Bienen bestäubt. Seit den späten 1990er Jahren berichten Imker jedoch von einer ungewöhnlich hohen Sterberate ihrer Bienen-Völker.

Eine der grössten Bedrohungen für die Bienen sind chemische Pestizide, die in der industriellen Landwirtschaft verwendet werden. Zudem bieten die kargen Monokulturen nicht die abwechslungsreiche Ernährung, die Bienen zum Überleben benötigen.

Um unsere biologische Vielfalt zu erhalten und unsere Ernährungssicherheit nicht aufs Spiel zu setzen, müssen wir uns von diesem destruktiven, chemieintensiven Landwirtschafssystem lösen. Der Schlüssel für eine gesunde, bienenreichen Zukunft liegt in einer modernen, ökologischen Landwirtschaft.

 

Aktivitäten

Jetzt mitmachen!

Neueste Beiträge

 

«Herr Leuenberger, auf nach Brasilien!»

Story | 25. Januar, 2006 am 10:37

Heute besuchten neun Mitglieder des Greenpeace-Jugendprojekts «Kids for Forests» das Bundeshaus. Ihre Mission: Bundesrat Moritz Leuenberger auf die Bedeutung der kommenden UNO-Artenvielfaltskonferenz CBD in Curitiba hinzuweisen und ihn zu bitten,...

Greenpeace muss Südpolarmeer verlassen

Story | 23. Januar, 2006 am 10:32

Nach 61 Tagen auf hoher See müssen die Greenpeace-Schiffe «Esperanza» und «Arctic Sunrise» das Südpolarmeer verlassen. Die Tanks sind leer, die Crew und die Aktivisten an Bord erschöpft. Trotz des gefährlichen und brutalen Verhaltens der...

Wal vor japanischer Botschaft wurde zur Pilgerstätte

Story | 20. Januar, 2006 am 10:25

Die Mahnwache vor der japanischen Botschaft in Berlin mauserte sich gestern in den frühen Morgenstunden zu einem Publikumsmagnet. Schüler und Schülerinnen, Anwohner und sonstige Schaulustige kamen vorbei und bekundeten ihre Solidarität mit der...

CO2-Gesetz nicht eingehalten: Greenpeace reicht Beschwerde gegen den Bundesrat ein

Story | 19. Januar, 2006 am 10:20

Greenpeace hat heute bei der Bundesversammlung eine Aufsichtsbeschwerde gegen den Bundesrat eingereicht. Die Umweltorganisation beanstandet, dass der Bundesrat bei der Einführung der CO2-Lenkungsabgabe seiner gesetzlichen Verantwortung nicht...

SOS Weltmeer – Greenpeace sucht Meeresschützer

Story | 17. Januar, 2006 am 10:15

Die Expedition «SOS Weltmeer» ist die längste Reise, die Greenpeace je unternommen hat. Sie dauert ein ganzes Jahr und führt die Greenpeace-Schiffe «Esperanza» und «Arctic Sunrise» unter anderem auch ins Mittelmeer. Dabei wird einerseits die...

Japanische Harpune verfehlt Greenpeace-Schlauchboot nur knapp

Story | 16. Januar, 2006 am 10:08

Um wenige Meter hat gestern morgen eine japanische Harpune ein Greenpeace-Schlauchboot im Südpolarmeer verfehlt. Das Boot der Aktivisten befand sich zwischen einem Wal und dem japanischen Fangschiff «Yushin Maru 2», als der Harpunier auf das Tier...

Ägypten stoppt Asbest-Schiff vor dem Suez-Kanal

Story | 13. Januar, 2006 am 9:57

Ägypten verwehrt dem asbestverseuchten Flugzeugträgers «Clemenceau» die Einfahrt in den Suez-Kanal. Frankreich solle zuerst die Rechtmäßigkeit des Transports des Schiffes nachweisen, so der Chef der ägyptischen Umweltbehörde. Damit reagiert...

Greenpeace Aktivisten stoppen Flugzeugträger

Story | 12. Januar, 2006 am 9:51

Die Französische Regierung will ein ausrangiertes Kriegsschiff inklusive hunderte Tonnen von giftigem Material wie Asbest und PCB loswerden, indem sie es einfach nach Indien zur Verschrottung abschiebt. Für Greenpeace ist das illegale...

1897 - 1904 von 2030 Ergebnisse.