Tapajos

Jetzt mitmachen!

Neueste Beiträge

 

Entlernen – einfach aber nicht leicht

Newsblog-Eintrag von Kuno Roth | 4. Mai, 2016 2 Kommentare

Lernen heisst ganz grundsätzlich, dass eine Fähigkeit oder Fertigkeit angeeignet wird, die einem – vereinfacht gesprochen – von einem Zustand A in den Zustand B bringt. Dabei ist zu unterscheiden zwischen unbewusstem Lernen (eine...

Öffentliches Geheimnis

Newsblog-Eintrag von Lilla Lukacs | 2. Mai, 2016 7 Kommentare

Die Pressestelle Greenpeace Niederlande veröffentlicht heute geheime TTIP-Dokumente. Die bestätigen: Das Abkommen gefährdet den europäischen Verbraucher- und Umweltschutz.  ********************************* UPDATE 2. Mai 2016...

30 Jahre nach Tschernobyl: Das Unsichtbare sichtbar machen

Newsblog-Eintrag von Greg McNevin | 26. April, 2016

Radioaktivität kann man nicht sehen. Das macht sie besonders heimtückisch und gleichzeitig unfassbar. Der Fotograf Greg McNevin hat eine Möglichkeit entwickelt, radioaktive Strahlung in der Landschaft zu zeigen. Das Ergebnis seiner...

Willkommen in der Heimat des ältesten AKW der Welt!

Newsblog-Eintrag von Thomas Mäder | 18. April, 2016

Schweiz-Reisende dürften sich in den kommenden Tagen und Wochen die Augen reiben beim Landeanflug in Zürich-Kloten. Ein riesiger Wegweiser in der Anflugschneise weist sie darauf hin, dass hier das älteste AKW der Welt steht.   ...

Die unendliche Katastrophe

Newsblog-Eintrag von Florian Kasser | 14. April, 2016

Der 26. April 1986 hat sich als dunkler Tag ins Gedächtnis der Menschheit eingebrannt. An jenem Tag vor 30 Jahren ereignete sich die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Die Folgen sind bis heute spürbar, und der havarierte Reaktor ist...

Update: Profit auf dem Buckel der Munduruku

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 13. April, 2016

Der geplante Tapajós-Staudamm hätte schwerwiegende Folgen für das Volk der Munduruku und viele seltene Tierarten. Etliche Firmen liebäugeln mit dem Projekt und sehen darin ein verlockendes Geschäft — auch aus der Schweiz.  ...

Pestizide: ökonomischer Unsinn

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 7. April, 2016

Die externen Kosten von Pestiziden überwiegen deren Nutzen. Zu diesem Schluss kommen französische Wissenschaftler. Besonders auffällig: Der Einsatz der chemisch synthetischen Substanzen verursacht hohe Krankheitskosten.   ...

Kohlekraftwerke verbrauchen Trinkwasser für eine Milliarde Menschen

Newsblog-Eintrag von Marco Fähndrich | 22. März, 2016

Mit dem Wasserverbrauch aller Kohlekraftwerke liesse sich eine Milliarde Menschen mit Trinkwasser versorgen. Dies belegt ein neuer Greenpeace-Bericht, der anlässlich des Weltwassertags am 22. März veröffentlicht wurde. Erstmals werden...

17 - 24 von 2335 Ergebnisse.