Greenpeace Magazin Schweiz als App

Aktivitäten

Jetzt mitmachen!

Neueste Beiträge

 

Wie viel Chemie steckt in der freien Natur?

Newsblog-Eintrag von Gabriele Salari | 3. Juni, 2015

In vielen wasserdichten Outdoor-Kleidern verbergen sich potenziell gefährliche Chemikalien. Diese verseuchen nicht nur die Gewässer in den Herstellungsländern, sie gelangen auch hier in die freie Natur. Um die Tragweite dieses Problems...

IAEA spielt Folgen der Fukushima-Katastrophe herunter

Newsblog-Eintrag von Cornelia Deppe-Burghardt | 2. Juni, 2015 4 Kommentare

Die Internationale Atomenergiebehörde IAEA verharmlost die katastrophalen Folgen des AKW-Unglücks in Fukushima massiv. Das hat Greenpeace bei der Analyse eines noch unveröffentlichten Berichts der IAEA festgestellt.   Lückenhaft...

Über 100'000 Unterschriften für mehr Klimaschutz

Newsblog-Eintrag von Georg Klingler | 28. Mai, 2015

Die Klima-Allianz hat der Bundeskanzlei heute Morgen 107'765 Unterschriften für eine ambitioniertere und gerechtere nationale Klimapolitik übergeben. Die Petition fordert eine  Wende hin zu 100 Prozent erneuerbaren Energien bis 2050.  ...

Greenpeace Indien erhält wieder Zugang zu seinen Geldern – mindestens vorerst

Newsblog-Eintrag von Greenpeace | 27. Mai, 2015

+++ Update vom 27. Mai 2015 +++ Greenpeace Indien erhält wieder Zugang zu seinen Geldern – mindestens vorerst Das Gericht in Delhi hat entschieden, dass Greenpeace Indien wieder Zugang zu einem Teil ihrer finanziellen Mittel...

Kongo: Holzhandel im Chaos

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 26. Mai, 2015

Misshandelte Arbeiter, leere Versprechen, Korruption und illegaler Holzeinschlag – nach zwei Jahren Recherchen bringt Greenpeace Afrika erschreckende Vorgänge über den Holzhandel im Kongo zu Tage.   Die Wälder des Kongobeckens...

Es braucht eine Tisch-Revolution!

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 21. Mai, 2015

Die negativen Folgen der industriellen Nahrungsmittelproduktion sind nicht akzeptabel. Nötig sind tiefgreifende Veränderungen. JedeR Einzelne kann mithelfen und Teil sein dieses Wandels. Es braucht eine Tisch-Revolution!   Die...

Petition lanciert: Glyphosat verbieten – jetzt!

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 13. Mai, 2015

Das Pestizid Glyphosat kann schwer krank machen. Es gehört verboten. Greenpeace Schweiz, die Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz sowie die Stiftung für Konsumentenschutz fordern mit einer Petition «Glyphosat verbieten – jetzt!». ...

Krebs, ALS, Parkinson: Faktor Pestizide

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 12. Mai, 2015 1 Kommentar

Parkinson, Autoimmunerkrankungen, Lymphdrüsenkrebs, Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) sind Beispiele von Krankheiten, die unter anderem mit Pestiziden in Verbindung gebracht werden. Eine neue Greenpeace-Studie lässt aufhorchen:...

17 - 24 von 2243 Ergebnisse.