ENSI AKW Muehleberg

Aktivitäten

Jetzt mitmachen!

Neueste Beiträge

 

Shell treibt Risiko-Projekt in der Arktis voran

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 30. Januar, 2015

Der Ölkonzern Shell will dieses Jahr in der Arktis mit Ölbohrungen beginnen. Derweil verzichtet das norwegische Unternehmen Statoil noch darauf, nachdem mehrere Ölfirmen ihre Arktispläne auf Eis gelegt hatten. Shell buhlt bei...

Grosser Durchbruch für Ocean Lovers

Newsblog-Eintrag von Sofia Tsenikli | 30. Januar, 2015

Die UNO hat einen entscheidenden Schritt gemacht: Das geplante Abkommen zum Schutz der Biodiversität in internationalen Gewässern ist auf Zustimmung gestossen.  Weltweit haben Ocean Lovers nun Grund zu feiern! Nach...

Augenblicke - Greenpeace zum Jahreswechsel

Story | 30. Januar, 2015 am 12:00

Wie auch das alte Jahr neigte sich die Klimakonferenz in Lima überraschend leise ihrem Ende zu - grosse Durchbrüche fehlten. Was Lima wert war, wird sich diesen März zeigen. Stürmischer hingegen begann das neue Jahr: Das geplante...

Einspruch!

Newsblog-Eintrag von Greenpeace Schweiz | 29. Januar, 2015 12 Kommentare

Sie sind nicht viele. Aber sie sind hartnäckig. Und jetzt will man sie loswerden. Mit einem gerichtlichen Verbot soll ein kleines Grüppchen von Demonstranten vom Sitz der Schweizer Atomaufsicht vertrieben werden. Doch die AKW-Gegner...

AKW Mühleberg: ENSI setzt Sicherheit der Bevölkerung aufs Spiel

Newsblog-Eintrag von Marco Fähndrich | 27. Januar, 2015

Die Nachspielzeit im AKW Mühleberg ist schon längstens abgelaufen – die Aufsichtsbehörde ENSI lässt aber ohne klare Regeln weiterspielen. Der heute abgeschlossene Kuhhandel mit der BKW ist zwar im Interesse des Betreibers, nicht aber...

Keine neuen AKW in Schweden

Newsblog-Eintrag von Thomas Mäder | 26. Januar, 2015

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall stoppt seine Pläne für den Bau neuer AKW. Offenbar haben die Verantwortlichen endlich eingesehen, dass die Zukunft in den erneuerbaren Energien liegt. Und auch für die baldige Abschaltung der...

Chevron kassiert für Ölpest den Public Eye Lifetime Award

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 23. Januar, 2015

In Sichtweite des WEF haben die Erklärung von Bern (EvB) und Greenpeace Schweiz jährlich etliche Unternehmen mit dem Public-Eye-Schmähpreis für die Missachtung von Menschenrechten und Umweltschutz bedacht. An der heutigen Dernière...

Gewaltloser Widerstand ist die bessere Option

Story | 23. Januar, 2015 am 12:00

Wenn es um politischen Wandel geht, hat der gewaltfreie zivile Widerstand mehr Erfolgschancen als der bewaffnete. Zu diesem Schluss sind die US-Wissenschaftlerinnen Erica Chenoweth und Maria J. Stephan 2011 in ihrem Buch «Why Civil Resistance...

1 - 8 von 2204 Ergebnisse.