Mühleberg vom Netz: am 18. Mail 2014 abstimmen

Im Fokus: Schütze die Bienen

Bienen sind für den Erhalt unserer biologischen Vielfalt und damit für ein intaktes Ökosystem extrem wichtig. Allein 71 der 100 wichtigsten Nahrungspflanzen werden von Bienen bestäubt. Seit den späten 1990er Jahren berichten Imker jedoch von einer ungewöhnlich hohen Sterberate ihrer Bienen-Völker.

Eine der grössten Bedrohungen für die Bienen sind chemische Pestizide, die in der industriellen Landwirtschaft verwendet werden. Zudem bieten die kargen Monokulturen nicht die abwechslungsreiche Ernährung, die Bienen zum Überleben benötigen.

Um unsere biologische Vielfalt zu erhalten und unsere Ernährungssicherheit nicht aufs Spiel zu setzen, müssen wir uns von diesem destruktiven, chemieintensiven Landwirtschafssystem lösen. Der Schlüssel für eine gesunde, bienenreichen Zukunft liegt in einer modernen, ökologischen Landwirtschaft.

 

Aktivitäten

Jetzt mitmachen!

Neueste Beiträge

 

Lieber Schuppen als Palmöl in den Haaren

Video | 3. April, 2014 am 12:22

Genf, 2. April 2014. Greenpeace-AktivistInnen besuchten heute den Schweizer Geschäftssitz von Procter & Gamble in Genf. Mit einer projizierten Diashow, überbringen sie die Forderungen der Konsumentinnen und Konsumenten, die von Procter & Gamble...

Protestaktion am ältesten AKW der Welt (Beznau)

Video | 11. März, 2014 am 11:08

Rund 100 Aktivistinnen und Aktivisten haben am Mittwoch, 5. März 2014 mit Bannern, und Gleitschirmen «The End» des Uralt-Reaktors Beznau gefordert.

Die Alterung der Schweizer AKW (Interview Dieter Majer)

Video | 11. März, 2014 am 10:58

Dieter Majer, ehemaliger Chef der deutschen Atom-Aufsicht, spricht über die Alterung der Schweizer AKW Mühleberg und Beznau. Er zeigt gravierende Sicherheitsmängel auf und fordert das sofortige AUS dieser beiden Alt-Reaktoren.

Marco Weber an der Pressekonferenz bei Greenpeace

Video | 31. Dezember, 2013 am 14:53

Zürich, 31. Dezember 2013. Der drei Monate in Russland festgehaltene Schweizer Greenpeace-Aktivist Marco Weber ist nach einer dreitägigen Reise mit dem Zug in Zürich angekommen. Anlässlich eines Point de Presse von Greenpeace schilderte der...

Rote Karte für Gazprom

Video | 19. Dezember, 2013 am 14:20

Basel, 1. Oktober 2013. Greenpeace zeigt Gazprom die rote Karte

Greenpeace tanzt den sterbenden Schwan

Video | 19. Dezember, 2013 am 13:57

Zürich, 19. Oktober 2013. Kurz vor Beginn des Konzerts «Classical Highlights» in der Zürcher Tonhalle hat eine Greenpeace-Balletttänzerin eine eigene Version des sterbenden Schwans uraufgeführt.

Gazprom – Master of Disaster

Video | 19. Dezember, 2013 am 13:45

Greenpeace-Aktivistinnen und Aktivisten protestieren heute an der Global Energy Konferenz in Genf gegen die geplanten Gazprom-Ölbohrungen in der Arktis.

Black Swan Cocktails am Gazprom Apéro

Video | 19. Dezember, 2013 am 13:37

Beim Apéro richtete sich eine als Gazprom-Repräsentantin verkleidete Greenpeace-Aktivistin mit einer Rede an die Teilnehmer der Global-Energy-Veranstaltung.

1 - 8 von 166 Ergebnisse.