Gemeinsam für Lösungen

Jetzt mitmachen!

Neueste Beiträge

 

Petition «Glyphosat verbieten - jetzt!» eingereicht

Medienmitteilung | 4. Februar, 2016 am 10:45

25'340 Menschen fordern mit Greenpeace, den Ärztinnen und Ärzten für Umweltschutz AefU sowie der Stiftung für Konsumentenschutz SKS ein Verbot des gefährlichen Pestizids Glyphosat in der Schweiz. Die drei Organisationen haben heute bei den...

Kommt die zweite Gotthardröhre, wird beim Umweltschutz gespart

Medienmitteilung | 3. Februar, 2016 am 16:09

Die Umweltallianz (Greenpeace, VCS, Pro Natura und WWF) ruft die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger dazu auf, gegen die zweite Gotthardröhre zu stimmen. Die Vorlage kommt zum völlig falschen Zeitpunkt. Bereits in wenigen Wochen eröffnet die Schweiz...

Neue ENSI-Richtlinie: AKW-Sicherheit verwässert

Medienmitteilung | 2. Februar, 2016 am 11:04

Die Atomaufsichtsbehörde ENSI will die schlechten Schüler unter den Schweizer AKW mit verwässerten Sicherheitsrichtlinien schonen. Die Anhörung zum Entwurf dieser Richtlinien endete kürzlich. Florian Kasser, Atomexperte von Greenpeace Schweiz,...

Bund muss endlich Planungssicherheit für Windenergie-Ausbau erarbeiten

Medienmitteilung | 27. Januar, 2016 am 14:49

Das Konzept Windenergie des Bundes muss sistiert werden. Hierfür notwendige Grundlagen wie das Handbuch für Umweltverträglichkeitsprüfungen gehören endlich veröffentlicht. Die Umweltorganisationen fordern den Bund auf, die notwendige...

Atomausstieg: Energiekommission hat Zeichen der Zeit nicht erkannt

Medienmitteilung | 26. Januar, 2016 am 16:58

Die Energiekommission des Nationalrats verschliesst die Augen vor der Gefahr, die vom Uralt-AKW Beznau ausgeht. Selbst die von der Atomaufsicht ENSI gewünschte Verbesserung im Sicherheitskonzept für Alt-Reaktoren will die Kommissions-Mehrheit...

Greenpeace-Aktion: Mammut verwandelt sich in Giftschlange

Medienmitteilung | 26. Januar, 2016 am 11:20

«Be a leader, Detox now!» Mit dieser Banner-Forderung haben heute über ein Dutzend Greenpeace-AktivistInnen dem Mammut-Laden an der Löwenstrasse in Zürich einen neuen Auftritt verpasst; aus der Outdoor-Marke «Mammut» wurde «Mamba». Hintergrund...

Auch bei Schweizer Marke Mammut: Gefährliche Chemikalien in Outdoor-Ausrüstung

Medienmitteilung | 25. Januar, 2016 am 9:52

Gefährliche Chemikalien in Kleidung und Ausrüstung bekannter Outdoor-Marken wie The North Face, Columbia, Haglöfs und dem Schweizer Konzern Mammut weist ein neuer Greenpeace-Produkttest nach. Greenpeace hat 40 Produkte aus 19 Ländern auf per- und...

Erfolg für Greenpeace-Kampagne: weniger Bienengift bei Aldi Suisse

Medienmitteilung | 22. Januar, 2016 am 8:00

Pestizide sind eine Gefahr für Mensch, Tier und Umwelt. Das Bienensterben hat nun auch Aldi Suisse alarmiert. Der Grossverteiler will beim Einkauf von Schweizer Obst und Gemüse auf acht bienengefährliche Gifte verzichten.

1 - 8 von 1365 Ergebnisse.