Hier klicken

Informationen aus erster Hand

Seit Anbeginn legt Greenpeace nicht nur grossen Wert auf die gute Vorbereitung von Kampagnen und Einsätzen, auch die Kommunikation wird als wichtiges Instrument sehr sorgfältig gepflegt. Unsere Teams aus aller Welt recherchieren täglich und berichten für Sie. Wir beginnen dort zu erzählen, wo andere aufhören...

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen aus der Welt von Greenpeace. Die letzten News über unsere Kampagnen und Aktivitäten. Bilder und Videos von der «Front», recherchierte Hintergrundberichte und tagesaktuelle Themen aus unserem Newsblog.

Unsere Rubrik «Thoreau» bietet eine Sammlung von weiteren Themen und liefert als Informationsquelle eine Fülle von Erklärungen, interessanten Links und multimedialen Inhalten.

Greenpeace ist während ihren Einsätzen stets mit dem Objektiv mit dabei und bestrebt, Mitglieder, Presse und die Öffentlichkeit aus erster Hand zu informieren. Unsere Informationen sind «ungefiltert» und decken Tatsachen schonungslos auf. Automatische Updates erhalten Sie, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder einen unserer Feeds & Social Network Features nutzen.

Neueste Beiträge

 

Neue Wildnis

Story | 16. September, 2014 am 23:00

«Postindustrielle Natur» – unter diesem Begriff versteht man Gebiete, aus denen sich der Mensch freiwillig oder unter Zwang zurückgezogen hat. Der US-Sciencefiction-Autor und Cyberpunk Bruce Sterling nennt sie «unfreiwillige Parks». Unsere...

Japan will in der Antarktis wieder Wale töten

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 15. September, 2014

Die Internationale Walfangkommission IWC  tagt wieder und Japan stellt ein neues Forschungsprogramm vor. Damit will die Regierung in Tokio die Waljagd in der Antarktis durchsetzen.  Bis März dieses Jahres konnte Japan unter dem...

Ein Apfel am Tag schützt vor Pestiziden

Newsblog-Eintrag von Federica Ferrario | 15. September, 2014

Auf den Feldern rund um Malles, ein Dorf im Herzen des Venosta-Tals in Norditalien, warten momentan tausende gelbe und rote Äpfel darauf, geerntet zu werden. Diese Äpfel – das echte «Gold» dieser Gegend – werden bald komplett ohne...

Tag des Testaments 13.09.2014: interaktive Kunstaktion im öffentlichen Raum

Newsblog-Eintrag von Claudia Steiger | 13. September, 2014

Anlässlich des Internationalen Tag des Testaments 2014 eröffnet der Verein MyHappyEnd - ein Zusammenschluss von 20 namhaften Schweizer Non-Profit-Organisationen , darunter auch Greenpeace - die interaktive Kunstaktion «Gegeben und...

So lebt es sich am Energiewendefestival

Newsblog-Eintrag von Mirco, Teilnehmer Energiewendecamp | 12. September, 2014

7 Uhr früh, der Wecker klingelt. Für mich heisst es Feuer machen, Tee und Kaffee kochen, Müsli vorbereiten und alles was zu einem guten Frühstück gehört. Viele Dinge hier sind gemeinsam und eigenverantwortlich organisiert. Vor dem...

Zwei Schulen führen Solar-Projektwochen in Langnau durch

Newsblog-Eintrag von Jugendsolar | 12. September, 2014

Zwei Schulen in Langnau im Emmental haben eine Projektwoche zum Thema Solarenergie durchgeführt. Mit Hilfe von Weichenstellen ( www.weichenstellen.ch ) und Jugendsolar erfassten die Schülerinnen und Schüler Dächer mit Solarmacher.ch...

Protest der Arctic 30 bringt einiges in Rollen

Newsblog-Eintrag von Nadine Berthel | 12. September, 2014

Die spektakuläre Aktion von Greenpeace International auf der Bohrplattform Prirazlomnaya im September 2013 wurde vor allem durch die nachfolgenden Inhaftierung bzw. Festsetzung der 30 Aktivistinnen und Aktivisten (Arctic 30) und des...

Japan ein Jahr ohne Atomkraft

Newsblog-Eintrag von Lisa Bender | 11. September, 2014

Die japanische Bevölkerung hat Grund zum Feiern: Seit einem Jahr kommt Japan ohne AKW aus. Die Regierung hält jedoch an der Atomenergie fest.   Japan, als drittgrösste Wirtschaftsnation der Welt, hat es am 15.9 geschafft, ein...

Neue Risse im Altreaktor Mühleberg

Newsblog-Eintrag von Florian Kasser | 9. September, 2014

In Kernmantel des Atomkraftwerks Mühleberg wurden neue Risse entdeckt, wie die BKW gestern mitteilte . Es geht um bis zu 10 cm (!) lange Risse, die neu nicht nur waagrecht, sondern auch  senkrecht zu den Schweissnähten verlaufen.

Kommentar zu den neu entdeckten Rissen im AKW Mühleberg

Medienmitteilung | 8. September, 2014 am 16:07

Greenpeace Schweiz kommentiert die neu entdeckten vertikalen Risse im AKW Mühleberg wie folgt:

1 - 10 von 2568 Ergebnisse.