Apps

Informationen aus erster Hand

Seit Anbeginn legt Greenpeace nicht nur grossen Wert auf die gute Vorbereitung von Kampagnen und Einsätzen, auch die Kommunikation wird als wichtiges Instrument sehr sorgfältig gepflegt. Unsere Teams aus aller Welt recherchieren täglich und berichten für Sie. Wir beginnen dort zu erzählen, wo andere aufhören...

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen aus der Welt von Greenpeace. Die letzten News über unsere Kampagnen und Aktivitäten. Bilder und Videos von der «Front», recherchierte Hintergrundberichte und tagesaktuelle Themen aus unserem Newsblog.

Unsere Rubrik «Thoreau» bietet eine Sammlung von weiteren Themen und liefert als Informationsquelle eine Fülle von Erklärungen, interessanten Links und multimedialen Inhalten.

Greenpeace ist während ihren Einsätzen stets mit dem Objektiv mit dabei und bestrebt, Mitglieder, Presse und die Öffentlichkeit aus erster Hand zu informieren. Unsere Informationen sind «ungefiltert» und decken Tatsachen schonungslos auf. Automatische Updates erhalten Sie, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder einen unserer Feeds & Social Network Features nutzen.

Neueste Beiträge

 

Glyphosat eine grosse Gefahr für Mensch und Tier

Newsblog-Eintrag von Yves Zenger | 5. Oktober, 2015

Untersuchungen der Universität Leipzig machen Glyphosat für missgebildete Ferkel und Mangelerkrankungen bei Rindern verantwortlich. Zudem bringen sie schwere Gesundheitsprobleme beim Menschen mit dem Herbizid in Verbindung.    ...

AefU, Greenpeace und SKS fordern ein sofortiges Glyphosat-Vebot

Medienmitteilung | 5. Oktober, 2015 am 9:57

In den nächsten Monaten werden die Behörden sowohl in der Schweiz wie auch in der EU über die weitere Zulassung von Glyphosat entscheiden. Die WHO hat das weltweit am meisten eingesetzte Herbizid als wahrscheinlich krebserregend eingestuft. Die...

Das sind die grössten Energiewende-Bremser und -Förderer im Ständerat

Newsblog-Eintrag von Thomas Mäder | 30. September, 2015

Im Grundsatz hat der Ständerat Ja gesagt zur Energiestrategie 2050. Doch in den zentralen Punkten des Pakets stimmten viele bürgerliche Ständerätinnen und -räte gegen die Energiewende. Unsere Bildergalerie zeigt die grössten Bremser –...

Das sind die Energiewende-Bremser und -Förderer im Ständerat

Medienmitteilung | 30. September, 2015 am 10:12

Der Ständerat hat die Energiestrategie 2050 substantiell verwässert. Das Umweltrating der grossen Umweltverbände hat das Abstimmungsverhalten der Kantonsvertreter unter die Lupe genommen und zeigt auf: FDP und SVP haben sich im Ständerat noch...

Präventionskampagne der Klimapolizei: Wählen Sie eine saubere Zukunft!

Newsblog-Eintrag von Simone Silbereisen | 29. September, 2015

Zu den Aufgaben der Klimapolizei gehört neben der Aufklärung von Verbrechen auch deren Prävention. Eine sehr wirksame Vorbeugungsmassnahme zur Klimaerwärmung ist: Am 18. Oktober PolitikerInnen wählen, die sich für Klimaschutz stark...

Die Ausreden der Outdoor-Industrie

Newsblog-Eintrag von Thomas Mäder | 29. September, 2015 1 Kommentar

Tausende Outdoor-Liebhaber haben gezeigt, dass ihnen der Einsatz gefährlicher Chemikalien in ihrer Kleidung nicht egal ist. Sie haben ihre Lieblingsmarken gefragt, in welchen Produkten PFC eingesetzt werden. Die Antworten überzeugen...

Shell gibt auf: Etappensieg für die Arktis

Newsblog-Eintrag von Thomas Stahel | 28. September, 2015

Der Mineralölkonzern Shell hat heute bekannt gegeben, dass er seine Förderpläne vor der Küste Alaskas aufgibt. Gründe dafür seien zu niedrige Öl – und Gasvorkommen, sowie behördliche Vorgaben. Greenpeace fordert seit Jahren einen...

Lösungen für die Problematik der Klimaerwärmung aufgetischt

Newsblog-Eintrag von Daniel Aeschbacher, Greenpeace-Regionalgruppe Züri | 28. September, 2015 2 Kommentare

Die Greenpeace-Regionalgruppe Zürich hat am Wochenende auf dem Helvetiaplatz gezeigt, welchen Einfluss unser Essverhalten auf die Klimaerwärmung hat. Und nicht nur das: Passend zum zweiten weltweiten Klima-Aktionstag vom Samstag haben...

Wie die Bürgerlichen aus dem Atomausstieg eine Zeitbombe machten

Newsblog-Eintrag von Florian Kasser | 24. September, 2015

Beim Atomausstieg hat der Ständerat die schlechteste aller möglichen Entscheidungen getroffen: Die AKW können bis zum Sankt-Nimmerleinstag weiterlaufen und müssen im Alter nicht einmal strengere Sicherheitsprüfungen über sich ergehen...

Bürgerliche Ständeräte als willige Helfer der AKW-Betreiber

Medienmitteilung | 23. September, 2015 am 17:23

Greenpeace Schweiz ist entsetzt über den heutigen Entscheid des Ständerats zum Atomausstieg. Mit dem Beschluss eines blossen Neubauverbots für AKW kriecht die Mehrheit der bürgerlichen Ständerätinnen und -räte den AKW-Betreibern auf den Leim,...

91 - 100 von 2931 Ergebnisse.