Hier klicken

Informationen aus erster Hand

Seit Anbeginn legt Greenpeace nicht nur grossen Wert auf die gute Vorbereitung von Kampagnen und Einsätzen, auch die Kommunikation wird als wichtiges Instrument sehr sorgfältig gepflegt. Unsere Teams aus aller Welt recherchieren täglich und berichten für Sie. Wir beginnen dort zu erzählen, wo andere aufhören...

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen aus der Welt von Greenpeace. Die letzten News über unsere Kampagnen und Aktivitäten. Bilder und Videos von der «Front», recherchierte Hintergrundberichte und tagesaktuelle Themen aus unserem Newsblog.

Unsere Rubrik «Thoreau» bietet eine Sammlung von weiteren Themen und liefert als Informationsquelle eine Fülle von Erklärungen, interessanten Links und multimedialen Inhalten.

Greenpeace ist während ihren Einsätzen stets mit dem Objektiv mit dabei und bestrebt, Mitglieder, Presse und die Öffentlichkeit aus erster Hand zu informieren. Unsere Informationen sind «ungefiltert» und decken Tatsachen schonungslos auf. Automatische Updates erhalten Sie, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder einen unserer Feeds & Social Network Features nutzen.

Neueste Beiträge

 

Juristisches Gutachten zeigt: Klimarappen höchst bedenklich!

Medienmitteilung | 18. April, 2004 am 7:59

In Kürze entscheidet der Bundesrat über CO2-Abgabe und Klimarappen. Die Erdölbranche lobbiert seit Monaten massiv für ihren Klimarappen, der in Wahrheit ein CO2-Verschmutzungsgutschein ist. Zudem ist er kartellrechtlich höchst bedenklich. Diesen...

Der Klimarappen – eine CO2-politische Falschmünzerei

Medienmitteilung | 16. April, 2004 am 7:53

Die Erdölvereinigung versucht, Parlament und Bundesrat eine private Zwangsabgabe, getarnt als „Klimarappen“, beliebt zu machen. Der Vorschlag erlaubt höhere CO2-Emissionen in der Schweiz. Das dient jedoch lediglich der Erdölindustrie. Die...

Randregionen und sozial Schwächere profitieren von CO2-Lenkungsabgabe

Medienmitteilung | 7. April, 2004 am 13:31

Erste Medieninformation zum Thema CO2-Lenkungsabgabe und Klimarappen der Umweltorganisationen Greenpeace, VCS und WWF Schweiz

„Weniger Dräck!“ - Rock-Legende Chris von Rohr signiert in Basel Greenpeace-Shirts...

Medienmitteilung | 1. April, 2004 am 12:47

Kein 1. April-Scherz: Kult-Rocker Chris von Rohr, der mit seinem Spruch „Meh Dräck!“ in der ganzen Schweiz für Aufsehen sorgte, signiert heute in Basel 150 Greenpeace-T-Shirts mit dem Slogan „Weniger Dräck!“. Die Shirts sind gratis. Die...

Greenpeace fordert strengere Bestimmungen zum Schutz vor gefährlichen Chemikalien

Medienmitteilung | 30. März, 2004 am 12:49

Der Schutz der BürgerInnen und der Umwelt vor gefährlichen Chemikalien und Industrie-Giften genügt im vorliegenden PARCHEM-Entwurf nicht. Greenpeace kritisiert, dass viele besonders Besorgnis erregende Chemikalien wie Hormonaktive oder Dauergifte...

Greenpeace-Aktion an Novartis-GV: ein kulinarisches «Chemiemüll wegputzen» der Aktionäre!

Medienmitteilung | 24. Februar, 2004 am 13:50

Mit einer als Chemiemülldeponie garnierten Riesentorte haben Greenpeace-AktivistInnen heute an der Novartis-Generalversammlung gegen das ungelöste Chemiemüll-Problem der Novartis protestiert. Greenpeace forderte die AktionärIn-nen auf, beim...

Deutsche Atomkraftwerke sind terrorgefährlich – Schweizer AKW ähnlich gebaut

Medienmitteilung | 23. Februar, 2004 am 13:48

Das deutsche Bundesamt für Strahlenschutz fordert, dass fünf alte deutsche Atomkraftwerke abgeschaltet werden, weil sie einem Terrorangriff aus der Luft nicht standhalten würden. Greenpeace stellt fest, dass die drei ältesten schweizerischen...

Kids for Forests beim Präsidenten der UNO-Artenvielfalts-Konferenz in Malaysia / Auch...

Medienmitteilung | 19. Februar, 2004 am 14:19

Dreissig Kinder und Jugendliche aus zwölf Ländern haben heute dem Präsidenten der UNO-Artenvielfalts-Konferenz (CBD) in Malaysia eine Schatztruhe überreicht, die sie mit ihren Hoffnungen und Wünschen für ihre Zukunft gefüllt haben. Die...

Schluss mit der Hinhaltetaktik: Chemiemüll weg, aber dalli!

Medienmitteilung | 12. Februar, 2004 am 13:52

Greenpeace-Aktivisten haben heute vor dem Firmeneingang von Novartis eine Lastwagenladung Schutt abgeladen. Damit machen sie auf die ungelöste Situation der Chemiemüll-Deponien in der Region Basel aufmerksam: Diese laufen aus und verschmutzen die...

Weg frei für einen echten Klimaschutz

Medienmitteilung | 8. Februar, 2004 am 14:34

Greenpeace ist hocherfreut. Das Schweizer Stimmvolk hat heute den Plänen für einen ungebremsten Ausbau der Strasseninfrastrukturen einen Riegel vorgeschoben und den Bau einer zweiten Gotthardröhre abgelehnt. Der Versuch der Strassenbaulobby mit...

2061 - 2070 von 2541 Ergebnisse.