Hier klicken

Informationen aus erster Hand

Seit Anbeginn legt Greenpeace nicht nur grossen Wert auf die gute Vorbereitung von Kampagnen und Einsätzen, auch die Kommunikation wird als wichtiges Instrument sehr sorgfältig gepflegt. Unsere Teams aus aller Welt recherchieren täglich und berichten für Sie. Wir beginnen dort zu erzählen, wo andere aufhören...

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen aus der Welt von Greenpeace. Die letzten News über unsere Kampagnen und Aktivitäten. Bilder und Videos von der «Front», recherchierte Hintergrundberichte und tagesaktuelle Themen aus unserem Newsblog.

Unsere Rubrik «Thoreau» bietet eine Sammlung von weiteren Themen und liefert als Informationsquelle eine Fülle von Erklärungen, interessanten Links und multimedialen Inhalten.

Greenpeace ist während ihren Einsätzen stets mit dem Objektiv mit dabei und bestrebt, Mitglieder, Presse und die Öffentlichkeit aus erster Hand zu informieren. Unsere Informationen sind «ungefiltert» und decken Tatsachen schonungslos auf. Automatische Updates erhalten Sie, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder einen unserer Feeds & Social Network Features nutzen.

Neueste Beiträge

 

20 Jahre Chemiekatastrophe Bhopal - das Verbrechen dauert an!

Medienmitteilung | 2. Dezember, 2004 am 13:41

Morgen Freitag vor 20 Jahren hat sich im indischen Bhopal die schlimmste Chemiekatastrophe aller Zeiten ereignet. Das Leiden dauert heute noch an: Mehr als 20'000 Menschen sind an den Folgen gestorben und Abertausende sind ihr Leben lang krank.

UPDATE BHOPAL: Greenpeace begrüsst indische Sanierungs-Absichten – aber Dow Chemical...

Medienmitteilung | 2. Dezember, 2004 am 13:39

Greenpeace begrüsst die Absichten der indischen Regierung, das verseuchte Fabrikgelände in Bhopal zu sanieren – unter der Bedingung, dass dies unter strikter Anwendung des Verursacherprinzips und in Übereinstimmung mit den internationalen...

Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Schweizer Holzmulti Danzer – Greenpeace legt...

Medienmitteilung | 24. November, 2004 am 14:07

Greenpeace präsentierte heute an einer Pressekonferenz ihren zweiten Bericht zur Danzer-Gruppe und ihrer Tochterfirma Interholco. Er zeigt, dass die liberianischen Handelspartner des Holzkonzerns mit Sitz in Baar (ZG) in höchst fragwürdige...

Kuckucksei in Kernenergieverordnung: Referendum gegen neue Atomkraftwerke ausgehebelt

Medienmitteilung | 5. September, 2004 am 12:37

Im Kernenergiegesetz wurde das Referendum gegen neue Atomkraftwerke verankert. Nur Atomanlagen mit «geringem Gefährdungspotenzial» müssen nicht vors Volk. Was noch als «geringe» Gefährdung gelten kann, bestimmt der Bundesrat mit einem Grenzwert.

Abschaltkriterien für Schweizer AKW unerlässlich

Medienmitteilung | 12. August, 2004 am 12:39

Sollen die Schweizer Atomkraftwerke noch jahrzehntelang weiterbetrieben werden, braucht es klare und sichere Abschaltkriterien. Dies ergibt sich aus einer Studie des Institutes WISE-Paris, welche Greenpeace im Hinblick auf die Vernehmlassung zur...

Unfall in japanischem AKW Mihama Folge von verfehltem Alterungsmanagement

Medienmitteilung | 10. August, 2004 am 12:42

Die Anzeichen verdichten sich, dass grobfahrlässige Fehler im Alterungsmanagement den Unfall im japanischen AKW Mihama-3 vom Montag verursachten, der vier Arbeitern das Leben kostete. Laut dem Betreiber war schon seit Monaten bekannt, dass ein...

Tür zu für Raubbau-Holz

Medienmitteilung | 19. Juli, 2004 am 13:13

Holz aus unklarer oder gar illegaler Herkunft ist künftig für Schweizer Türen tabu. Darauf hat sich der Verband Schweizerische Türenbranche (VST) in einem Abkommen mit den Umweltorganisationen WWF und Greenpeace geeinigt. Schrittweise wollen die...

Greenpeace fordert klare Abschaltkriterien für Beznau-2

Medienmitteilung | 14. Juli, 2004 am 12:43

Beznau-2 soll eine unbefristete Betriebsbewilligung erhalten, obwohl es bereits heute zu den ältesten Atomkraftwerken der Welt gehört. Damit der AKW-Betrieb nicht zum totalen Blindflug verkommt, fordert Greenpeace für Beznau-2 klare technische...

Kanton Jura drückt sich vor Rückweisung des BCI-Projekts für Bonfol

Medienmitteilung | 2. Juli, 2004 am 12:43

Der Kanton Jura hat die auf Ende Juni versprochene Stellungnahme zum BCI-Sanierungsprojekt auf nach dem Sommer verschoben. Dies, obwohl eine Stellungnahme bereits ausgearbeitet wurde und vorliegt. Diese ist wohl verheerend für die BCI...

Schlamperei im Atomkraftwerk Leibstadt: Information der HSK unvollständig

Medienmitteilung | 1. Juli, 2004 am 12:45

Einen ganzen Monat nahm sich die Sicherheitsbehörde HSK Zeit: Erst dann informierte sie die Öffentlichkeit, dass Operateure des Leibstadt-Reaktors am 28./29. Mai nachts gleich zwei Mal grobe Fehler gemacht hatten. Die beiden Vorkommnisse konnten...

2071 - 2080 von 2570 Ergebnisse.